VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
dieleutefürkommunikation
Pressemitteilung

IBM Produkttrainings international verfügbar

skill:form begrüßt „Global-Training-Provider-Konzept der IBM“
(PM) Stuttgart, 19.07.2013 - Mit dem „Global-Training-Provider-Konzept“ setzt IBM die Wachstumsstrategie im Trainingssektor fort und plant, künftig neue Märkte zu erschließen. Damit soll jeder Kunde – unabhängig davon, wo er sich gerade befindet – uneingeschränkten Zugang zu qualitativ hochwertigen Trainings der IBM erhalten. Für die Umsetzung ihrer Ziele setzt IBM auf vier Global Training Provider sowie auf die Expertise deren Netzwerke mit ihren professionellen Partnern, wie etwa die skill:form AG.

Um fortan IBM Produkttrainings für noch mehr Kunden weltweit zugänglich zu machen, entwickelte das internationale IT- und Beratungsunternehmen das „Global-Training-Provider-Konzept“. Im Rahmen dieser Initiative werden derzeit vier Trainingsprovider für die Durchführung von IBM Trainings etabliert, die folgende Zielsetzungen anstreben:

• Zugang zu IBM Trainings für Kunden in zahlreichen Städten in über 170 Ländern
• Anpassung der Schulungen und Schulungsformate an die spezifischen Anforderungen und Ziele der jeweiligen Unternehmen
• Durchführung der Trainings an jedem Ort und zu jeder Zeit
Inhalte und Materialien für die Schulungen werden weiterhin von IBM zentral entwickelt und den Partnern zur Verfügung gestellt.

Markt für IBM Produkttrainings wird sehr viel dynamischer

Aktuell können Schulungsteilnehmer Produkttrainings entweder über IBM selbst oder einen autorisierten Reseller buchen. Mit der Durchführung der Schulungen sind ausgewählte, landesspezifische Authorized Training Partner (ATPs) beauftragt, etwa die skill:form AG. Als exklusiver Lead-ATP in Deutschland führt skill:form bereits seit 2005 alle IT-Trainings im direkten Auftrag der IBM durch. Dr. Tommy Kuhn, Vorstand des bundesweit tätigen Unternehmens, begrüßt die neue Initiative: „Der Markt für IBM Produkttrainings wird dadurch sehr viel dynamischer. Durch die Einbindung leistungsfähiger Partner und die Erschließung neuer Zielmärkte erhöht sich die Verfügbarkeit dieser Trainings signifikant.“ Er geht außerdem davon aus, dass Endkunden langfristig von mehr Flexibilität und besseren Konditionen profitieren. „Nach dem neuen Modell erhält der Auftraggeber alle Leistungen aus einer Hand – von der Beratung über die Buchung bis hin zur Durchführung. Das vereinfacht in der Regel auch die dahinterliegenden Prozesse.“

Internationale Partnerschaft

Die skill:form AG ist als sog. Education Provider Teil des professionellen Partnernetzwerks der auserwählten Global Training Provider. Somit wird das Stuttgarter Unternehmen die rund 1.400 Produkttrainings, das gesamte IBM Portfolio, in seiner Funktion als einer der Partner anbieten und Kunden unter der Marke blue:skill betreuen – zunächst in Deutschland, Österreich und der Schweiz, später im Rahmen der internationalen Blue Alliance auch europaweit. „Durch die neue Kooperation mit einzelnen Global Training Providern werden wir den Bedarf an IT-Schulungen für unsere Kunden über das IBM Portfolio hinaus noch umfassender abdecken können als dies bisher der Fall war. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und die neuen Herausforderungen“, so Dr. Kuhn.
PRESSEKONTAKT
skill:form AG
Herr Dr. Tommy Kuhn
Zuständigkeitsbereich: Vorstand
Löffelstraße 40
70597 Stuttgart
+49-0711-758656 - 11
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SKILL:FORM AG

Die skill:form AG ist ein Full-Service-Dienstleister mit den Schwerpunkten Personalentwicklung und Learning. Das Leistungsspektrum reicht vom Kompetenzmanagement-Consulting über Learning Design und Learning Development bis hin zu Learning ...
PRESSEFACH
dieleutefürkommunikation
Kurze Gasse 10/1
71063 Sindelfingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG