VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Agentur Xpand21 GmbH
Pressemitteilung

Hunderttausende Bankkunden warten auf Steuerbelege - Fristverlängerung hilft

Endspurt zur Steuererklärung 2009: Abgabefrist endet am 31. Mai 2010
(PM) Mannheim, 5. Mai 2010., 11.05.2010 - Die 2009 eingeführte Abgeltungsteuer sorgt laut Recherchen der Financial Times Deutschland für Probleme bei diversen Geldinstituten. (1) Weil die Banken Schwierigkeiten haben, ihre Abrechnungssysteme umzustellen, können sie die Jahressteuerbescheinigungen nicht versenden. Kunden, die zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet sind, können ihre Steuererklärung dementsprechend nicht komplett und fristgerecht zum 31. Mai 2010 abgeben. Die einfachste Lösung für diese Gruppe ist, beim Finanzamt einen Antrag auf Fristverlängerung zu stellen.

Einen entsprechenden Formbrief finden Anwender im vielfachen Testsieger unter den Steuer-Programmen, der Steuer-Spar-Erklärung 2010. Die Steuer-Software der Akademischen Arbeitsgemeinschaft weiß auch bei allen Fragen rund um die neue Abgeltungssteuer Rat. Das Programm ermittelt beispielsweise, ob der Anwender die Anlage KAP abgeben muss oder sollte und zeigt ihm, wie sich diese Pflicht künftig vermeiden lässt. Mit praktischen Features wie dem »Beleg-Empfehler« führt die Steuer-Spar-Erklärung 2010 den Nutzer schnell, sicher und komfortabel durch die Steuererklärung, so dass einer Einhaltung der Abgabefrist zum 31. Mai 2010 nichts im Wege steht – höchstens ein Computerproblem beim Geldinstitut des Steuerzahlers.

Die Steuer-Spar-Erklärung 2010 ist auch in diesem Jahr wieder in verschiedenen Varianten im Handel oder unter www.steuertipps.de erhältlich.

(1) www.ftd.de/unternehmen/finanzdienstleister/:problem-abgeltungssteuer-computer-chaos-bei-deutschlands-banken/50109414.html

Kontakt:

Angelika Krauß
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Akademische Arbeitsgemeinschaft Verlag
Wolters Kluwer Deutschland GmbH
Janderstraße 10, 68199 Mannheim
Fon: +49.621.86 26 5258
Fax: +49.621.86 26 5252
angelika.krauss@akademische.de
www.akademische.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
PR-Agentur Xpand21 GmbH
Frau Doris Loster
Alter Teichweg 9M
22081 Hamburg
+49-40-22614943
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PR-AGENTUR XPAND21

Wir stehen als PR-, Online-Relations-, Marketing- und Vertriebsberatung für die erfolgreiche Kommunikation Ihrer Schlüssel-Themen und die Steigerung Ihres Unternehmenserfolgs. Wir arbeiten mit bedeutenden deutschen Verlagen, Redaktionen und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PR-Agentur Xpand21 GmbH
Alter Teichweg 9M
22081 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG