VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Firmenname (inklusive Rechtsform)*
Pressemitteilung

Hundefutter - das Beste für den Liebling

(PM) Düren, 30.03.2010 - Hundefutter kann mitunter recht teuer sein. Mittlerweile gibt es jedoch Online-Shops, die Hundefutter anbieten. Diese sind in der Regel günstiger, als wenn das Nassfutter oder Trockenfutter für den Hund direkt im Handel erworben wird.

Ausgewogene Ernährung für den Hund
Eine ausgewogene Ernährung ist nicht nur wichtig für das Frauchen oder das Herrchen, des treuen Vierbeiners, sondern auch für den Hund. Dabei kann man als Halter des Tieres zwischen Trockenfutter und Nassfutter auswählen. Das Futter ist maßgeblich für das Wohlbefinden des Tieres entscheidend. Durch die richtige Wahl des Futters lässt sich zudem der Glanz des Hundefells positiv beeinflussen. Wenn das Fell glänzend und gesund aussieht, ist es für gewöhnlich auch der Hund.

Die meisten Hundefutter-Shops im Internet haben diverse Sorten Trockenfutter und Nassfutter in ihrem Angebot. Um das Angebot abzurunden sind über die Online-Shops häufig auch Snacks oder Zubehör für Hunde erhältlich.

Was ist beim Kauf von Hundefutter zu beachten?
Beim Hundefutter handelt es sich um eine spezielle Tiernahrung, die auf die Bedürfnisse eines Hundes ausgerichtet sind. Das Nassfutter und Trockenfutter, das dabei auf dem Markt zur Verfügung steht, unterliegt strengsten Kontrollen bei der Herstellung. Das Futter wird zum größten Teil industriell hergestellt. Für welches Nassfutter oder Trockenfutter man sich entscheidet, ist oftmals abhängig von der Hunderasse und vom Alter des Tieres.

Um den normalen Bedarf des Hundes decken zu können, besteht das Futter aus rund 36 Prozent Kohlenhydrate, 38 Prozent und maximal 26 Prozent Proteine. Je nach Wassergehalt des Futters, muss beim Hundefutter zwischen Trockenfutter und Nassfutter unterschieden werden. Das Nassfutter wird häufig auch als Feuchtfutter bezeichnet. Wie der Mensch auch, benötigen Hunde für ihre Entwicklung, aber auch für die Gesunderhaltung verschiedene Vitamine, Mengenelemente und Spurenelemente sowie Antioxidantien. Diese sind neben den Kohlehydraten, dem Fett und den Proteinen ebenfalls in jedem Nassfutter und Trockenfutter für Hunde enthalten. Oftmals sind diese dem Futter künstlich beimengt. Der Trend ist jedoch dahingehend, dass die Futtermittel mit natürlichen Vitaminen versehen werden wie mit Vitamin E.

Beim Kauf von Hundefutter gilt es stets die Qualität des Futters zu beachten. Besonders wichtig ist es außerdem, dass man das richtige Futter für seinen Schützling erwirbt. Aus diesem Grund werden das Nassfutter und das Trockenfutter für unterschiedliche Hunderassen und nach Alter angeboten. Eine kleine Hunderasse benötigt schließlich eine andere Futterzusammensetzung und Futtermenge als eine große Hunderasse.

Die Bedürfnisse eines Hundes ändern sich mit zunehmendem Alter. So werden in gut sortierten Online-Shops Futtermittel in verschiedenen Zusammensetzungen, die für die Bedürfnisse des jeweiligen Hundealters angepasst sind, angeboten. Es sind zum Beispiel spezielle Welpenfutter, Juniorfutter und Erwachsenenfutter erhältlich sowie Futtermittel für ältere Hunde. Dieses Futter wird häufig auch als Seniorfutter bezeichnet. Überdies gibt es noch spezielles Diätfutter und Spezialfutter, das für medizinische Zwecke dient. Vor dem Kauf eines Hundefutters gilt es sich also gut zu informieren und gegebenenfalls beraten zu lassen.
PRESSEKONTAKT
Firmenname (inklusive Rechtsform)*
Herr Vorname Nachname
Straße, Nr.
000000 Ort
+49-000000-000000
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ONLINE MEDIEN & WEBUNG GBR

Suchmaschinenoptimierung von Shopsystemen
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Firmenname (inklusive Rechtsform)*
Straße, Nr.
000000 Ort
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG