VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
de.hotels.com
Pressemitteilung

Hotelpreise weltweit - Wo verbringe ich meinen nächsten Urlaub?

Hotelpreise weltweit reagieren auf die ökonomische Situation in den verschiedenen Regionen und geben somit Reisenden auf aller Welt die Chance ein bisschen Geld im nächsten Urlaub zu sparen.
(PM) London, 09.11.2012 - Vor allem in Euro sanken Hotelpreise im Allgemeinen. Jedoch, sind die Preise wie jeher sehr an dem bestimmten Urlaubsort orientiert. Wer zum Beispiel gerne nach Deutschland reisen möchte dieses Jahr muss in Durchschnitt ca. 5 % mehr zahlen als im Vorjahr. Wer es jedoch eher sonnig mag der sollte von den sinkenden Hotelpreisen in Spanien und Griechenland profitieren. Vorfallen Marbella, Barcelona und Thessaloniki bieten den vollen Komfort zu vergleichsweisen günstigen Preisen.

Osteuropa befindet sich wie im letzten Jahr in einem langsamen Aufwärtstrend. Zwar kann man immer noch in Warschau eins der billigsten 5 Sterne Hotels der Welt buchen (89 eur) jedoch stiegen zum Beispiel die Preise in Städten wie Budapest und Kiew. Als Austragungsort des Euromeisterschaft 2012 überraschte die Ukraine mit einem ansehnlichen Preisanstieg von allgemein 12 %.

Auch im Nahen Osten können reisende profitieren. Durch die politischen Unruhen wurden viele Urlauber verunsichert, was an den Hotelpreisen nagte. Klassische Erholungsorte wie Ägypten oder Tunesien locken mit traumhaften Oasen zu relativ günstigen Preisen. Wer es noch ein bisschen exotischer mag, sollte definitiv nach Dubai und den einzigartigen Glanz der Stadt und traditionsreiche Kultur erleben.

Als eines der absoluten Lieblings Urlaubsort der Deutschen konnten amerikanische Hotels Preise erstmals wieder etwas anheben. Die lag vor allem an dem Wertverlust des Euros gegenüber des Dollars in den letzten 12 Monaten und zeigt deutliche Einschnitte in deutsche Reisekassen. Wenn es eher nach Latimeria zieht der sollte trotz des Wertverlustes einiger Währungen etwas mehr Budget einplanen. Im Angesicht der Olympischen Spiele in Rio stiegen dort zum Beispiel die Preise um 25%.

Den vollständigen HPI sind bei Interesse per E-Mail an presse@hotels.com erhältlich.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
de.hotels.com
Frau Lina Klespe
407 St John Street, Clerkenwell
EC1V 4AD London
+(0)30-44 31 88 11
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DE.HOTES.COM

de.Hotels.com ist eines der führenden Hotelbuchungsportale mit einem Portfolio von annähernd 155.000 Qualitätshotels, Bed & Breakfast-Herbergen und Service-Apartments weltweit, zusammen mit allen weiteren benötigten ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
de.hotels.com
407 St John Street, Clerkenwell
EC1V 4AD London
United Kingdom
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG