VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
CrossOverPoint Media GmbH
Pressemitteilung

Hotel Harz informiert: Harzer Hexenstieg zum Wandern und Genießen

Bei einer Wandertour vom Hotel Harz aus lassen Wälder, Wiesen, steile Klippen und plätschernde Bäche den Stress und die Hektik des Alltags von ganz alleine abfallen.
(PM) Braunlage, 07.08.2013 - Der Harzer Hexenstieg führt mit einer Länge von rund 100 Kilometern über den nördlichsten Teil des Mittelgebirges in Deutschland und gehört vom Frühling bis in den Oktober hinein zu den beliebtesten Zielen, wenn es um Wanderurlaub im Harz geht. Den Ausgangspunkt für Wanderungen bietet das passende Hotel: Harz Urlauber können sich auf .harzidyll.de über die aktuellen Arrangements für Wanderurlauber und über die Wanderstrecken, die im Urlaub im Hotel Harz erlebt werden können, informieren.

Natururlaub im Hotel – Harz Erkundungen durch beeindruckende Landschaften

Leichte Mischwälder und dichte Nadelwälder, Bergwiesen, steile Klippen, plätschernde Bäche und eine Natur, bei deren Erkundung auf einer Wandertour vom Hotel Harz aus der Stress und die Hektik des Alltags vergessen werden können – all das bietet ein Wanderurlaub im Harz. Ebenfalls beeindruckend auf dem Harzer Hexenstieg sind die imposanten Talsperren. Mehr als eintausend Jahre Bergbaugeschichte können auf den Routen besichtigt werden, wie die Gräben des Oberharzer Wasserregals, einem Wassersammelsystem aus dem 16. bis 18. Jahrhundert. Bekanntestes Wahrzeichen im Harz ist der Brocken. Dieser überragt den Nationalpark Harz und den Hochharz. Mit einem Ranger können Wanderer die Umgebung des Brocken und seine Hochmoore und Feldflure vom Hotel Harz aus erkunden. Die insgesamt rund 100 Kilometer des Harzer Hexenstiegs führen von Osterode nach Thale und können auch mit der ganzen Familie im Urlaub im Hotel Harz begangen werden. Feste Kleidung und festes Schuhwerk sind hier ein Muss, denn der Harzer Hexenstieg hat auch alpine Gebiete auf seiner Wanderroute. Der Weg kann auch in Teilstrecken begangen werden. So gibt es die rund zwölf Kilometer lange Route von Osterode nach Buntenbock und das Erlebnis Oberharzer Wasserregal auf der rund 23 Kilometer langen Route von Buntenbock nach Torfhaus. Von Torfhaus aus führt die nächste Route mit einer Länge von rund 18 Kilometern über den Brocken nach Drei Annen Hohne. Um das Talsperrenland zu erkunden, gibt es die Route Drei Annen Hohne nach Altenbrak in zwei teilbaren Varianten.

Angebote vom Hotel – Harz für den Natururlaub mit Wandererlebnissen

Im Harz zu wandern ist ein besonderes Erlebnis inmitten einer beeindruckenden Landschaft. Einen Wander- und Erholungsurlaub, der auf die Bedürfnisse von Erholungssuchenden und Aktivurlaubern abgestimmt ist, bietet das Hotel Harz auf harzidyll.de an. Das Arrangement beinhaltet neben den fünf Übernachtungen inklusive Frühstück und Abendessen im hoteleigenen Restaurant einen Reiseführer, eine Hin- und Rückfahrt mit der Harzer Schmalspurbahn auf den Brocken, Touren zum Brockenhaus und zur Burg Regenstein sowie zu weiteren Sehenswürdigkeiten wie zur Burg Falkenstein und zur Burgbergbahn.

Weiterführender Link zum Hotel Harz: www.harzidyll.de/
PRESSEKONTAKT
Hotel Pension Harzidyll
Herr Jörg Machatschek

E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FIRMENPORTRAIT ÜBER HOTEL PENSION HARZIDYLL

Inmitten malerischer Natur liegt die Hotelpension Harzidyll in Braunlage. Der Ort ist ein Städtchen für Urlauber und liegt im Oberharz. Auf der hoteleigenen Webpräsenz auf harzidyll.de informiert das Hotel Harz über die ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
CrossOverPoint Media GmbH
Marienstraße 43
38100 Braunschweig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG