VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Juwelier Wagner GmbH
Pressemitteilung

Home of Diamonds and Time - Der WAGNER Film

Der Kurzfilm zeigt die Wohlfühl-Atmosphäre von Wagner auf der Wiener Kärntner Straße. So einzigartig die Räumlichkeiten sind, so ungewöhnlich ist auch die technische Umsetzung des Filmes. Die Hauptdarsteller sind Hilde Dalik und Alexander Pschill.
(PM) Wien, 11.04.2012 - Der Kurzfilm entstand aus dem Wunsch heraus die besondere Wohlfühl-Atmosphäre von Juwelier Wagner auf der Wiener Kärntner Straße in bewegten Bildern festzuhalten. So einzigartig die Räumlichkeiten des Stammsitzes des Familien-Unternehmens Wagner sind, so ungewöhnlich ist auch die technische Umsetzung des Filmes. Hilde Dalik und Alexander Pschill sind die Hauptdarsteller der Kurzgeschichte, die mit einem schmunzelnden Augenzwinkern erzählt wird. Mehr dazu unter www.juwelier-wagner.at/film

Die Film-Geschichte

Die Reise eines Ringes der Wagner Juwelen Design Collection Solitaire® steht im Mittelpunkt der Geschichte. Der Ring begleitet ein Ehepaar, gespielt von Hilde Dalik und Alexander Pschill, seit vielen Jahren. Anhand von Rückblicken erinnern sich die Beiden an ihre erste Begegnung mit diesem Juwel. Die bewegten und zugleich eingefrorenen Szenen sind voll prickelnder Momente, gepaart mit viel Witz, Humor und Charme.

Die außergewöhnliche Film-Technik

Basierend auf der „Freeze Frame“ Technik wurde der gesamte Film in einer einzigen durchgehenden Kamerafahrt gedreht. Es bewegt sich ausschließlich die Kamera, während die Schauspieler in allen Filmszenen wort- und regungslos verweilen. Für die eingefrorenen Objekte, wie fließender Champagner oder stillstehende Regentropfen, wurden 3-D-Objekte in den Film eingebaut, realistisch dargestellt und musikalisch unterstrichen.

Das Zusammenfließen moderner und ungewöhnlicher filmischer Techniken lässt den Eindruck entstehen, als ob sich der Zuseher in einem stehenden Foto befindet und sich einzig die Perspektive verändert.

Die Kamera-Fahrt

Die kontinuierliche Kamerafahrt beginnt in der Kärntner Straße vor der Juwelen-Auslage. Über eine Kranfahrt entlang des Portals wird die Kamera in den ersten Stock geführt, gibt einen Einblick in die Uhren-Werkstätte, durchquert die Beletage, nimmt den Zuseher über die Feststiege in die großzügigen Räumlichkeiten im Erdgeschoß mit. Entlang des offenen Kamins führt die Kamera schließlich über die Kundenbar zum 4 Meter hohen Wasserfall. Die Auflösung der Geschichte und das Ende des Films findet sich beim Ausgangsbild vor der Juwelen-Auslage auf der Kärntner Straße.

Ein Familien-Unternehmen im Wandel der Zeit

Das Familienunternehmen Juwelier Wagner steht seit 1917 für edles, zeitloses Juwelen-Design auf höchstem Qualitätsniveau. Jede einzelne Epoche barg neue Herausforderungen und ebenso neue Möglichkeiten in sich. Der stets präsente Innovationsgeist im Hause Wagner bringt Beständigkeit und Kontinuität im Wandel der Zeiten.

Cast & Crew – Auszug

Hauptdarsteller: Hilde Dalik und Alexander Pschill, Produzent: Helmut Feier, Regisseur & Produzent: Andreas Kreimaier, Kamera (DoP): Marcus Pohlus, Compositing Artist: Constatin Borchert, Filmmusik: Markus Kienzl, Tania Saedi

Jederzeit zu sehen ist der Film unter juwelier-wagner.at/film.html
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Juwelier Wagner GmbH
Frau Karin Bruckner
Kärntner Straße 32
1010 Wien
+43-1-512 0 512
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER JUWELIER WAGNER

Das österreichische Familien-Unternehmen wurde 1917 gegründet. Seither beschäftigt sich das Haus mit Juwelen und Uhren auf höchstem Qualitätsniveau. Das offene großzügige Geschäftskonzept mit über 1.000 ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Juwelier Wagner GmbH
Kärntner Straße 32
1010 Wien
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG