VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Hill+Knowlton Strategies GmbH
Pressemitteilung

Holger Badstuber begeistert beim Allianz Junior Football Camp 2013

Vom 7. bis 12. August 2013 findet in München das fünfte Allianz Junior Football Camp statt ++ 75 Jugendliche aus 25 Ländern trainieren mit dem FC Bayern München ++ Holger Badstuber überrascht Jugendliche beim Fußball-Abenteuer ihres Lebens
(PM) München, 08.08.2013 - Holger Badstuber, Nationalspieler und Starverteidiger beim Triple-Sieger FC Bayern München, stattet den 75 Teilnehmern des diesjährigen Allianz Junior Football Camps nur 36 Stunden vor dem Bundesliga-Start in der Allianz Arena einen Überraschungsbesuch ab. Das Allianz Junior Football Camp findet bereits im fünften Jahr statt und ermöglicht 75 Jugendlichen aus 25 Ländern, eine Woche lang mit der Jugendakademie des FC Bayern München zu trainieren und die Stars des FC Bayern München hautnah kennenzulernen. Die Teilnehmer im Alter von 14 bis 16 Jahren wurden aus mehr als 80.000 Bewerbern aus 104 Ländern ausgewählt.

Nach einer Begrüßung durch das offizielle Team-Maskottchen Berni treffen die jungen Fußballenthusiasten Badstuber auf dem hochmodernen Trainingsgelände des FC Bayern München in der Säbener Straße. Badstuber, der früher ebenso wie die Camp-Teilnehmer heute in der Jugendakademie des FC Bayern München trainierte, erlangte durch seine atemberaubende Debütsaison mit dem FC Bayern München im Jahr 2009 Bekanntheit und absolvierte seither über 100 Spiele für den deutschen Rekordmeister. Darüber hinaus trat er 31 Mal für das deutsche Nationalteam an, unter anderem bei der FIFA-Weltmeisterschaft im Jahr 2010. Das morgige Spiel wird Badstuber allerdings aufgrund eines Kreuzbandrisses von der Ersatzbank mitbeobachten.

Über das Allianz Junior Football Camp sagt der Fußball-Star Holger Badstuber: „Ich habe seit dem Start des Projekts fast jedes Jahr Kinder aus dem Allianz Junior Football Camp kennengelernt und es freut mich sehr, ihre Begeisterung und Leidenschaft für den Fußball zu sehen. Es erinnert mich an die Zeiten, als ich selbst in diesem Alter war und meinen Helden folgte. Morgen Abend werden sie genauso wie ich das Team von den Rängen der Allianz Arena anfeuern. Hoffentlich bringen sie uns viel Glück für die kommende Saison!“

Sechstägiges Fußballabenteuer bringt Jugendliche aus aller Welt zusammen

Den Teilnehmern des Allianz Junior Football Camps wird auch in diesem Jahr ein aufregendes Programm geboten: So stehen neben Trainingseinheiten und Spielen auf dem Übungsgelände in der Säbener Straße eine Sightseeing-Tour durch München und der Besuch der „FC Bayern Erlebniswelt“, dem offiziellen Vereinsmuseum, an. Bei einem Ausflug hinter die Kulissen der Allianz Arena erfahren die Besucher unter anderem, wie das berühmte Außenbeleuchtungssystem des Stadions funktioniert. Am 9. August werden die Jugendlichen als Gäste der Allianz in der Allianz Arena zugegen sein, wenn der FC Bayern München im ersten Spiel der neuen Bundesliga-Saison gegen Borussia Mönchengladbach antritt. Im weiteren Verlauf des Wochenendes werden die Jugendlichen eine private Trainingseinheit des FC Bayern München verfolgen und erhalten dabei die einmalige Gelegenheit, die Spieler kennenzulernen – darunter Stars wie Bastian Schweinsteiger, Phillip Lahm, Javi Martínez, Thomas Müller und Manuel Neuer.

Dr. Christian Deuringer, Leiter Global Brand Management bei der Allianz SE, sagte anlässlich der Eröffnungsfeier des Allianz Junior Football Camp am 7. August: „Die Allianz freut sich, das Allianz Junior Football Camp bereits zum fünften Mal begleiten zu dürfen. Wir heißen unsere bisher größte und vielfältigste Gruppe junger Fußballer in der Stadt München willkommen, die wir mit Stolz unsere Heimat nennen. Als globales Versicherungsunternehmen glauben wir fest an unsere Verantwortung, Menschen bei der Entwicklung ihrer Fähigkeiten und Beziehungen zu helfen, damit sie das Beste aus ihrem Leben machen können. Ich bin jedes Jahr wieder darüber erstaunt, wie die Begeisterung für den Fußball diese jungen Menschen trotz ihrer kulturellen Unterschiede zusammenschweißt. Gemeinsam mit unserem langjährigen Partner, dem FC Bayern München, freut sich die Allianz darüber, dieses Fußball-Abenteuer offiziell eröffnen zu dürfen.“

Die Allianz-Initiative „Football for Life“

Das Allianz Junior Football Camp ist Teil der globalen Allianz-Initiative „Football for life“. Ihr Ziel ist es, Fußballbegeisterte aus aller Welt zusammen zu bringen und den interkulturellen Austausch zu ermöglichen. Das erste Camp fand im Jahr 2009 statt und der weiter anhaltende Erfolg führte dieses Jahr zu einer Rekordzahl an Bewerbungen von Jugendlichen aus aller Welt. Es wurden Teilnehmer aus insgesamt 25 Ländern ausgewählt.

Die Allianz Junior Football Camp Reporterin

Zum ersten Mal begleitet auch eine offizielle „Allianz Junior Football Camp Reporterin“ das Ereignis und berichtet direkt aus München auf facebook.com/AllianzFootballforLife. Stephanie Herpers kommt aus den Niederlanden und nahm bereits 2011 am Allianz Junior Football Camp teil. Dieses Jahr gewann sie einen Wettbewerb unter den früheren Teilnehmern, um von dem Ereignis zu berichten.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Hill+Knowlton Strategies GmbH
Frau Sabrina Behnke
Darmstädter Landstraße 112
60598 Frankfurt a.M.
+49-69-9736259
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER ALLIANZ FOOTBALL CAMP

Über die Allianz Die Allianz ist zusammen mit ihren Kunden und Vertriebspartnern eine der stärksten Finanzgemeinschaften. Rund 78 Millionen Privat- und Unternehmenskunden setzen auf Wissen, globale Reichweite, Kapitalkraft und ...
PRESSEFACH
Hill+Knowlton Strategies GmbH
Darmstädter Landstr. 112
60598 Frankfurt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG