VOLLTEXTSUCHE
News, 29.10.2015
Hohes Gesundheitsbewusstsein
Deutsche im Fitness-Fieber
Abnehmen und die Arbeit an der eigenen Fitness steht bei den Deutschen hoch im Kurs, zeigt eine aktuelle Studie, die europaweit die Fitness- und Ernährungstrends ermittelt hat.
Mehr als jeder zweite Deutsche setzt beim Kampf gegen die Kilos auch auf Sport.
Mehr als jeder zweite Deutsche setzt beim Kampf gegen die Kilos auch auf Sport.
Fitness liegt im Trend: Mehr als die Hälfte aller Deutschen (52 %) versucht gerade, abzunehmen. Damit nimmt das Thema Abnehmen, Fitness und Ernährung bei den Deutschen einen deutlichen höheren Stellenwert ein als bei den europäischen Nachbarn. In Europa versuchen dies im Länderdurchschnitt nur 47 Prozent. Noch größer ist der Unterschied, was die gefühlte Notwendigkeit angeht, sich gesund und fit zu halten: Während im Europa-Durchschnitt nur jeder Dritte das Gefühl hat, leicht übergewichtig zu sein, gilt dies in Deutschland für gut vier von zehn Befragten (42 %). Das ergab eine Umfrage im Rahmen der Studie „Nielsen Global Survey“, für das Medien- und Konsumforschungsunternehmen weltweit 30.000 regelmäßige Internetnutzer in 60 Ländern zum Thema Gesundheit, Wellness und Ernährung befragt hat.

„In Zeiten von Smartphones und Smart-Watches war es noch nie so leicht, mithilfe von Apps die eigene Ernährung und Fitness im Blick zu haben“, sagt Ingo Schier, Vorsitzender der Geschäftsführung von Nielsen Deutschland. „Dieser Trend spiegelt sich in der Einstellung der Deutschen zum Abnehmen und in ihren Einkaufsgewohnheiten wider.“

Gesundheit ist gut, Kontrolle ist besser – Qualität um jeden Preis

Die Deutschen lieben es, ihr Essen zu kontrollieren. Um das in die Tat umzusetzen, geben 86 Prozent an, Zuhause zu kochen. Drei Viertel der Befragten sagen, dass sie ihre Ernährung aktiv auf ihre Gesundheit einstellen (75 %). 71 Prozent der deutschen Befragten geben an, Lebensmittel, die sie zu sich nehmen, sorgfältig zu überprüfen. Mehr als die Hälfte der Deutschen (57 %) kontrolliert zudem die Nährwerte auf den Verpackungen. Immerhin knapp mehr als die Hälfte sagen, dass sie gesundheitsbezogenen Angaben auf Verpackungen vertrauen.

„Kaufentscheidungen werden immer schwieriger und komplexer – gerade auch bei einem Fokus auf eine gesunde und kalorienarme Ernährung. Verbraucher wollen sich sowohl über den Nährwert, als  auch über Umweltaspekte, Ursprung und Gesundheit informieren“, so Ingo Schier. „Der Satz ‚Du bist was, du isst‘ ist nicht nur eine Floskel!“ Mit dieser Aussage können sich 71 Prozent der Befragten identifizieren. Wenn die Qualität stimmt, sind sogar 67 Prozent der Deutschen bereit, einen höheren Preis zu zahlen.

Do It Yourself im Kampf um die Kilos


Wenn es ums Abnehmen geht, ist die Strategie Nummer eins der befragten Deutschen, ihre Ernährung umzustellen (72 %). Innerhalb dieser Gruppe wird der Verzehr von kleineren Portionen von knapp einem Drittel der Deutschen als Methode genannt (30 %). Auf Platz zwei im Ranking der beliebtesten Abnehm-Strategien folgt Sport: Mehr als die Hälfte der Deutschen (58 %) geben an, im Kampf gegen die Kilos Sport zu treiben. Das Einnehmen von Tabletten, Riegeln oder speziellen Shakes nutzen nur sieben Prozent der Befragten. Ingo Schier: „Die Deutschen setzen bei Fitness und Diät auf selbstbestimmte Methoden. Das zeigt sich auch darin, dass nur vier Prozent der Befragten einen Arzt konsultieren, um ihr Gewicht zu reduzieren.“

Wie die Deutschen ihre Ernährung umstellen


Weniger Schokolade und Süßes essen: Das ist die Strategie Nummer eins der Deutschen (80%), wenn es um die Umstellung der Ernährung geht. An zweiter Stelle kommt eine fettreduzierte Ernährung (63 %) gefolgt von einer Ernährung mit natürlichem und frischem Essen (59 %). „Die Abnehm-Strategie der Deutschen lässt sich einfach zusammenfassen: Einhalten einer gesunden Ernährung, essen in geringeren Mengen und dazu Sport“, so Ingo Schier.

cs/Nielsen
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Erfolgsfaktor Datensicherheit und Datenschutz
Gleich wie gut ein Unternehmen technologisch gegen Cyberkriminalität abgesichert ist: Die letzte ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG