VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Vertretung
Pressemitteilung

Hochwertige Papiererzeugnisse mit Laser Gravur erzielen

Das Gravurverfahren ist eine gute Möglichkeit, im Geschäftsalltag herauszustechen und bei den Kunden und Geschäftspartnern mit einem Papier-Unikat Eindruck zu hinterlassen.
(PM) Königs Wusterhausen, 15.05.2014 - Papier, ob nun als Visitenkarte oder Dokumentenmappe, hat in der Geschäftswelt einen repräsentativen Charakter. Daher richtet sich das Angebot von Palegra vornehmlich an Geschäftskunden, die das Beste aus ihren gedruckten Materialien und Kommunikationsmitteln herausholen möchten. Eine gute Möglichkeit dafür ist die Laser Gravur. Durch hochwertige Arbeitsschritte werden kunstvolle Arbeiten aus Papier und Karton erzeugt. Daneben werden auch Laserschnitt und Laserperforation angeboten, um den Kunden noch mehr Möglichkeiten zu bieten, Geschäftsmaterialien aus Papier einen Mehrwert zu verleihen. Durch Laser-Veredelung lassen sich selbst sehr filigrane Gestaltungsmöglichkeiten umsetzen, so dass individuelle und aussagekräftige Designs erreicht werden.

Laser Gravuren sind alles andere als Standard

Das Gravurverfahren ist eine gute Möglichkeit, im Geschäftsalltag herauszustechen und bei den Kunden und Geschäftspartnern mit einem Papier-Unikat Eindruck zu hinterlassen. Dabei werden feinste Strukturen in die Papieroberfläche eingefügt. Und dies ist gerade der Vorteil dieses Verfahrens. Anders als es etwa bei der Nutzung von Prägestempeln der Fall ist, bleibt die Papierrückseite völlig unberührt und kann weiterhin bedruckt oder beschrieben werden. Eine weitere Methode ist die Laserperforation. Durch das Aneinanderfügen von einer Vielzahl an kleinsten Löchern lassen sich viele verschiedene Designs umsetzen. Als würde ein Bild betrachtet werden, entstehen so Motive auf dem Papier. Daneben kann auch das Laserschneiden gewählt werden. Hierbei werden etwa Buchstaben sauber und konturiert aus dem Papier herausgeschnitten. Dadurch entsteht Dimension und ein interessanter Effekt, wenn die dahinter liegende, andersfarbige Papierebene durch den Einschnitt hervor kommt.

Hervorragende haptische Eigenschaften

Die Verfahren der Laserveredelung eignen sich hervorragend für Einladungen, Briefpapier, Mappen, Verpackungen oder auch Visitenkarten. Gerade das eigene Logo kann so besonders hochwertig in Szene gesetzt werden. Aber auch individuelle Botschaften lassen sich herausarbeiten. In Berlin befindet sich auch der Palegra Projektraum, in dem Papierveredelung hautnah erlebt und kennengelernt werden kann. Wer dagegen den Onlineshop unter palegra.de besucht, kann den praktischen Budget-Planer für die eigenen Veredelungsprojekte nutzen.

Weitere Informationen: www.palegra.de/hauptmenue/lasergravur
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Kanschur GbR
Herr Christian Kanschur

++49-3375-901506
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KANSCHUR GBR

Der Berliner Firma Palegra bietet Laserbearbeitungen von Papier an. Dabei sind Gravuren und Schnitte sowie Perforationen möglich. Der Einsatzbereich im privaten wie geschäftlichen Umfeld ist groß – von Eintrittskarten über ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PR-Vertretung
Wotanstraße 16
10365 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG