VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
pressedienst-fahrrad
Pressemitteilung

Hits der Bike-Saison 2010 für Sport und Tempo

(PM) Göttingen, 28.08.2009 - [pd-f]Die eigenen Grenzen austesten, den Körper auf die Probe stellen, das Gefühl genießen, wenn die Muskeln Schwerstarbeit leisten – zum Radfahren gehört dieser Aspekt einfach dazu. Wer besonders viel Spaß an Geschwindigkeit hat, wird Radsportler und fährt das entsprechende Material, um noch schneller zu sein. Material, wie es der pressedienst-fahrrad im Folgenden vorstellt.

Leichtes Komponenten-Highlight
Der US-Hersteller Sram (www.sram.com) präsentiert mit der „XX“ ein neues Highlight, das mit weniger als 2.300 Gramm als weltweit leichteste MTB-Komplettgruppe gelten darf. Eine Neuerung im MTB-Segment ist die „2x10“-Schaltung statt der derzeit üblichen drei mal neun Gänge fürs Gelände – SRAM spricht von einer deutlichen Gewichtsersparnis sowie weniger „doppelten“ Gängen. Die Carbon-Kurbelgarnitur ist genau auf den Umwerfer abgestimmt und bietet optimalen Schaltkomfort, die Zehnfach-Zahnkranzkassette übernimmt die bei den Sram-Rennradkomponenten bewährte Technologie. Know-how der Tochterfirma Avid steckt in den superleichten Scheibenbremsen mit Magnesium-Bremskörper und Carbonhebeln. Zum Komponenten-Set gehört auch eine Federgabel mit innovativem Hydraulik-Lockout. Optimale Ergonomie wird dadurch gewährleistet, dass Lockout-Hebel und Schalter an der Schelle der Bremshebel Platz finden und dabei voll einstellbar sind. Inklusive Federgabel wird die komplette Gruppe rund 2.600 Euro kosten.

Klassiker mit neuem Profil
Runderneuert präsentiert sich der Reifenklassiker „Nobby Nic“ von Schwalbe (www.schwalbe.com). Die erfolgreiche Gelände-Legende legt in allen Bereichen zu: Der neue Nobby Nic ist leichter als sein Vorgänger (ab 540 Gramm), dabei dank größerer und stärkerer Stollen abriebfester. Die geänderte Ausrichtung der Profilblöcke sorgt für besseren Kurvengrip und optimale Traktion; auch die „Selbstreinigung“ wurde optimiert – Dreck und Erdreich haben es noch schwerer, sich im Reifenprofil festzusetzen. Namhafte Mountainbiker wie die Olympiasiegerin Sabine Spitz haben sich vom neuen Nobby Nic bereits begeistert gezeigt; Ende 2009 kommt der aufgefrischte Klassiker zu Preisen ab 45,90 Euro in die Bikeshops.

Superleichter Raubfisch
Gerade mal knapp 1.700 Gramm wiegt der Rahmen des neuen voll gefederten Haibike-MTB „Sleek“ (www.haibike.de). Möglich macht das die Verwendung von Carbon sowohl am Hauptrahmen als auch am gefederten Hinterbau, der nach dem Viergelenks-Prinzip konstruiert ist und mit sensiblem Ansprechverhalten und hoher Antriebsneutralität glänzt. An der ebenfalls aus Carbon bestehenden Umlenkwippe zwischen Hinterbau und Hauptrahmen kann der Fahrer ablesen, wie stark die Hinterradfederung vorgespannt ist – hilfreich bei der genauen Abstimmung der Federung. Volumenstärke und Ausrichtung der Kohlefasern wurden genau den auf den Rahmen wirkenden Belastungen angepasst; zusätzliche Stabilität erhält der leichte Rohrverbund durch einen Längssteg im Unterrohr. Mit dem neuen Hightech-Rahmen lassen sich Kompletträder ab sensationellen 9,1 Kilo Gewicht realisieren – kein Wunder, dass das Hai Sleek einen der begehrten Eurobike Awards einheimsen konnte. Haibike bietet das Sleek in drei Ausstattungen zwischen 2.999 und 5.999 Euro an.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
pressedienst-fahrrad
Herr Fehlau, Gunnar
Wilhelm-Raabe-str. 22
37083 Göttingen
+0551-5031545
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PRESSEDIENST-FAHRRAD

Der pressedienst-fahrrad hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem guten Fahrrad und dessen Anwendung mehr Öffentlichkeit zu verschaffen. Denn wir sind der Meinung, dass Radfahren nicht nur Spaß macht und fit hält, sondern noch mehr ist: ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
pressedienst-fahrrad
Wilhelm-Raabe-str. 22
37083 Göttingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG