VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH
Pressemitteilung

HipHop für Toleranz und Verständnis auf der Kult(o)ur

(PM) Kiel, 20.05.2010 - Für Philip Böhme, Jannik Fenske - van der Meulen, Dominick Grelck, Dominik Kühl und Marcel von Sawilski steht am 29. Mai etwas ganz besonderes auf dem Programm – sie präsentieren auf der HipHop Blockparty im Rahmen der achten „Kult(o)ur“ ihren musikalischen Beitrag für ein besseres Miteinander im Zusammenleben.

Mitte April nahm in einem dreitägigen Workshop Musikproduktion für die 15- bis 17-Jährigen im Jugendtreff Süd alles seinen Anfang. Unter der Leitung des Hamburger Toningenieurs Jan Neddermann stand die Auseinandersetzung mit der Jugendkultur HipHop sowie das eigene Schreiben von Texten und das Einsingen oder Einsprechen von Strophen in einem improvisierten Studio auf dem Programm. Neben der Auswahl der so genannten Backingtracks – dies sind instrumentale Musik-Unterleger, auf die im Anschluss gesungen oder gerappt wird – gab es auch stimmgewaltige Unterstützung aus Heide. Der dortige russische Kalinka-Chor wurde in einer Kirche aufgezeichnet und die daraus entstandene Aufnahme für einen Titel genutzt.

Organisiert wurde der Workshop von dem Projekt Brückendialoge der Wirtschaftsaftsakademie Schleswig-Holstein, welches sich die Verbesserung der Bildungs- und Berufschancen junger Menschen sowie die Förderung von Toleranz und Solidarität im gesellschaftlichen Leben zum Ziel gesetzt hat. Dank der Förderung des Projekts durch das Ministerium für Arbeit und Soziales aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds im Rahmen des XENOS-Programms „Integration und Vielfalt“ konnten die Jugendlichen sich kostenfrei musikalisch erproben. Mit Ergebnissen, die sich hören lassen können: Zwei Musikstücke, die von der Musik, dem Leben und der Liebe handeln.

Live erleben lassen sich die jungen Nachwuchskünstler am Samstag, 29. Mai, ab 14:30 Uhr auf dem Brunsbütteler Rathausplatz. Weitere Informationen zum Projekt Brückendialoge der Wirtschaftsakademie in Brunsbüttel und auch zu geplanten weiteren Folgeworkshops finden sich im Internet unter www.wak-sh.de/brueckendialoge.html.
PRESSEKONTAKT
Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH
Herr Sven Donat
Hans-Detlev-Prien-Straße 10
24106 Kiel
+431-3016-137
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WIRTSCHAFTSAKADEMIE SCHLESWIG-HOLSTEIN

Unternehmen leben vom Know-how ihrer Mitarbeiter. Die Vermittlung von Wissen für den Beruf ist Aufgabe und Auftrag der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein. Sie wurde 1967 gegründet und ist seit 2004 als Wirtschaftsakademie ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH
Hans-Detlev-Prien-Straße 10
24106 Kiel
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG