VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Unister GmbH
Pressemitteilung

Hilfe beim Hausbau - Bauherren in Finanzierungsnot

(PM) Leipzig, 29.04.2010 - Viele Mieter träumen von den eigenen vier Wänden, einem Haus im Grünen. Wenn sie sich ans Werk machen, den Traum zu realisieren, geraten viele angehende Hausbesitzer in Finanzierungsnot. Bauherren müssen in solch einer Notlage jedoch nicht verzweifeln. Verschiedene Wege führen aus der finanziellen Misere wieder heraus und das Immobilienportal www.myimmo.de zeigt, welche das sind.

Wichtig ist zunächst, das Kreditinstitut rechtzeitig über die anstehenden Schwierigkeiten zu informieren. Meist lässt sich der Kredit für das Haus (www.myimmo.de/ratgeber/lexikon/immobilien-haus) durch eine offene Aussprache retten, bei der eine für beide Seiten tragbare Lösung gefunden wird. Finanzielle Hilfe in dieser Situation erhalten Bauherren dabei einerseits vom Staat, andererseits von den Banken. Geraten Hauseigentümer in spe unverschuldet in Zahlungsschwierigkeiten, kommt zum Beispiel eine befristete Reduzierung der Raten in Frage. Des weiteren besteht für Eigentümer die Möglichkeit, Wohngeld zu beantragen, wenn die Zahlungsnot nicht selbst verschuldet ist. Außerdem kann die Tilgung oder das Tilgungszuschussdarlehen der Bausparkasse herabgesetzt werden. Zwar verlängert sich dadurch langfristig gesehen die Gesamtlaufzeit, aber die akute monatliche Belastung wird spürbar gemildert.

Der Anspruch auf einen solchen Lastenzuschuss beim Hausbau hängt von mehreren Faktoren ab. Die Größe des Haushalts, die Summe der Kreditbelastung und natürlich das Gesamteinkommen aller Haushaltsmitglieder spielen dabei eine große Rolle. Entsprechende Anträge nimmt die zuständige Wohngeldstelle entgegen.

Weitere Informationen:
news.myimmo.de/tipps-fuer-den-hausbau/5215.html
PRESSEKONTAKT
Unister GmbH
Frau Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
+49-341-49288-3843
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MYIMMO.DE

Myimmo.de ist ein junges und dynamisches deutschlandweites Immobilienportal auf Wachstumskurs. Bei myimmo.de können Makler ihre Immobilien via FTP-Schnittstelle komplett kostenfrei, ohne Zeit- und Mengenlimit inserieren. Zusätzlich zu der großen Immobilienbörse liefert das Portal auch passende News und Ratgeberthemen.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Unister GmbH
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG