VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Verlag Rademacher
Pressemitteilung

„Hilf dir selbst, hilft dir Gott”: Warum ein erfolgreicher Sachbuchautor die Lebenshilfe „von oben” empfiehlt

(PM) Selm, 06.07.2010 - Mit „Hilf dir selbst, hilf dir Gott” präsentiert Wolfgang Rademacher ein Ratgeberbuch der ganz besonderen Art: praktische, lebensnahe Spiritualität für den Alltagsgebrauch. Egal, welche Widrigkeiten auch immer den Lebensweg gerade versperren – mit der richtigen, sprich: konstruktiven geistigen Einstellung, dem Willen zur Initiative und diesen leicht nachvollziehbaren Tipps zu Berufsleben, Geld und Gesundheit wird nichts und niemand den Leser vom Lebensziel abbringen können. Und ganz nebenbei liefert Wolfgang Rademacher sogar eine Antwort auf die uralte Menschheitsfrage nach dem wahren Sinn des Lebens.

Selm. – „Helfen Sie mir!”, flehte der Mann ins Telefon. Er kauerte eines schicksalhaften Vormittags in einer Telefonzelle in nasskalten Düsseldorf, durch und durch klamm. Wobei sich diese traurige Bestandsaufnahme nicht auf das körperliche Befinden beschränkte. Auf der anderen Seite der Leitung, 150 Kilometer entfernt, beharrte ein hartherziger Bankdirektor unerbittlich auf dem pünktlichen Geschäftskonto-Ausgleich des Anrufers, und zwar bis zum Mittag besagten Tages; anderenfalls werde er alle Schecks des Bankkunden platzen lassen. Diese Totalverweigerung aber hätte den geschäftlichen Super-GAU für den verzweifelten Mann in der Telefonzelle nach sich gezogen.

Doch woher so viel Geld nehmen und nicht stehlen? „Helfen Sie mir! So helfen Sie mir doch!” Dieser Appell, verbunden mit der innigen Bitte um schlappe zwei Stunden Zahlungsaufschub, war das Einzige, was der Anrufer auf der Haben-Seite aufweisen konnte. Zu wenig für sein Gegenüber. Eiskalt, wie Banker nun mal sind, wollte er keine 120 Minuten länger warten und würgte jede menschliche Mitleidsregung ab. Ebenso wie das Telefonat – mit dem höhnischen Ratschlag: „Hilf dir selbst, hilf dir Gott!”

„Gott hat mir tatsächlich geholfen”, stellt Wolfgang Rademacher rückblickend fest. Er selbst war es, der sich vor etlichen Jahren in jener Telefonzelle die vermeintlich tödliche Abfuhr geholt hatte. Zunächst wie vom Donner gerührt, rappelte sich Wolfgang Rademacher rasch auf, um dann doch aus eigener Kraft rechtzeitig die Lösung des Problems zu suchen. Er fand sie wirklich, und zwar in der Person eines Freundes, der ihm die fehlende Summe vorstreckte. Völlig unerwartet. Wie vom Himmel geschickt.

Warum warten, dass andere das eigene Glück für einen schmieden?

Heute kennt man Wolfgang Rademacher deutschlandweit als erfolgreichen Autor mehrerer Dutzend Sachbücher. Seine Veröffentlichungen greifen verschiedene Themen auf – meist teilt er sein schier unglaubliches Wissen als beschlagener Experte für clevere Schuldenregulierung und insolvenzfeste Vermögenssicherung. In nahezu jedem seiner Werke finden sich ein paar Zeilen, die die Bedeutung der Eigeninitiative betonen: Nur wer das Heft des Handelns in die Hand nehme, so das nimmermüde Credo des Autors, werde sein Leben aktiv leben können – und nicht fremdbestimmt dahinvegetieren. Das eigene Leben werde nicht durch Politikwechsel, Organisationen oder gesellschaftlichen Wandel reicher. Oder durch ein glückliches Geschick. Sondern allein durch die Macht des selbstbestimmten und selbstbestimmenden Handelns.

Nun hat der Schriftsteller der enormen Bedeutung, die von der klugen, beherzten Selbsthilfe ausgeht, gleich ein ganzes Buch gewidmet: „Hilf dir selbst, hilf dir Gott” heißt das Kompendium. Ganz bewusst lässt sich dieser Titel nicht nur als sprichwörtliche Aufforderung verstehen, sondern legt im gleichen Atemzug auch die zutiefst persönlich-spirituelle Überzeugung des Autors offen.

Sei vorsichtig mit dem, was du dir ausmalst – es wird nämlich wahr

Dass sowohl das Thema als auch dessen Formulierung eine Herausforderung für die weltanschaulichen Perspektiven mancher Leser sein können, gerade in unserer übermäßig materialistisch geprägten Welt, steht für Wolfgang Rademacher außer Frage – aber für ihn steht ebenso fest: „Unser Leben ist das Resultat unserer Gedanken und Überzeugungen, die quasi unentwegt die Rillen in die Schallplatte unseres verborgenen kosmischen Lebensplans graben. Das Universum hingegen gibt sich uns gegenüber völlig neutral. Es spielt diese Platte nur ab, mehr nicht – und verstärkt somit vielfach, was auf wir zuvor auf ihr als ,Anweisung’ gespeichert haben. Die universelle Kraft führt nur unsere meist unbewussten Wunsch- und Angstprojektionen aus, und das völlig unbeteiligt; es schert sich nicht darum, ob das Resultat am Ende gut oder schlecht für uns ist. Allein wir selbst haben es mit unserer geistigen Einstellung selbst in der Hand, ob uns die Begleitmusik des Lebens gefällt oder nicht.”

Das Buch/Programm ist bei Amazon oder im Buchhandel erhältlich oder unter www.erfolgsonline.de/hdshdg.php

V.i.S.d.P. und Ihr Ansprechpartner:
Wolfgang Rademacher
Eichendorffstraße 27
59379 Selm
Tel.: (0 25 92) 98 18 87
E-Mail: an@erfolgsonline.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Verlag Rademacher
Herr Wolfgang Rademacher
Eichendorffstr. 27
59379 Selm
+49-2592-981887
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BOILERPLATE

Wolfgang Rademacher schreibt Bücher, die jedem Leser die Augen öffnen. Bücher, die motivieren und anspornen. Bücher, die spezielles Insiderwissen liefern. Damit kann sich Jedermann durch eigenes Handeln selbst aus jeder Zwangslage ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Verlag Rademacher
Eichendorffstr. 27
59379 Selm
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG