VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
e-dialog
Pressemitteilung

High-Tech für die Golfakademie im Hartl Golf Resort

Die weltgrößte Golfakademie der Welt im Hart Golf Resort verwendet in den unterschiedlichen Golfkursen die modernste Technik, um den Golfschwung der Golfer zu versbessern.
(PM) Bad Griesbach, 16.11.2009 - Golfunterricht im Hartl Resort ist in jeder Hinsicht »state of the art«: Die 36 Professionals setzen auf Wunsch modernste Computer- und Videotechnik für die Analyse des Schwungs ein. Die Stichworte für High-Tech-Fans lauten Scope Visualizer Pro, SAM PuttLab und Zelocity Pure Balance in der Hartl Golfakademie (www.hartl.de/de/golf-resort/golfakademie.html).

Gemeinsamer Nenner der High-Tech-Trainingshilfen die unter anderem mit Hochgeschwindigkeits-Bildfolgen, Radar und Ultraschall arbeiten, ist die analytische Visualisierung des Golfschwungs während des Golfkurses (www.hartl.de/de/golf-resort/golfakademie/golf-kurse.html) – und damit verbunden das bessere Verständnis des Schülers für den Ist-Zustand bzw. die geplanten Korrekturen seiner Golftechnik. Beispiel Scope-System: Im Hartl Golf Resort fangen zwei Hochgeschwindigkeits-Kameras bis zu 150 Bilder eines Golfschwungs aus zwei Ebenen ein, die simultan angezeigt werden. Verschiedene Perspektiven, Zeitlupen und Standbilder helfen dabei, die Technik des Schülers exakt zu analysieren und Verbesserungen präzise aufzuzeigen. Gemeinsam mit dem Schüler entwickelt der Lehrer bei der Schwungauswertung nötige Korrekturen. Die Scope-Software blendet dazu eine Fülle an Daten ein: individuelle Referenzlinien, Winkelmessungen, Geschwindigkeitsmessungen (Schlägerkopf/Ball), sowie Schwungebenen. Übereinanderblendungen von Schwüngen, verbale Kommentare und Texteinblendungen liefern zusätzliche Informationen.

Eine Weltneuheit ist „Zelocity Pure Balance“, eine Balance-Druckkraftmessplatte, die während der Scope-Schwunganalyse die Druckverteilung und die Lage des Körperschwerpunkts (CoG) misst und analysiert. Eine neue Dimension in der Weiterentwicklung des Hartl Golfunterrichts, zumal die erarbeiteten Ergebnisse per Memory-Stick in den eigenen Computer transferiert werden können.

Modernste Technik steht auch für das Putten zur Verfügung: die neuste drahtlose Version des SAM PuttLab, ein Trainingsgerät, auf das auch viele Tourspieler zurückgreifen. Mit Hilfe von Ultraschall lassen sich 28 Parameter der Puttbewegung datentechnisch erfassen, darunter so elementare wie die Schwungbahn, die Stellung des Schlägerkopfes vor und nach dem Treffen des Balles, Abflugwinkel und Rollverhalten des Balles, Treffpunkt auf der Schlagfläche und Rhythmus der Schlagbewegung. Die Daten werden mittels einer Spezialsoftware grafisch aufgearbeitet und stehen nach jedem Putt sofort zur Verfügung. Stärken und Schwächen der Puttbewegung des Schülers lassen sich damit exakt ermitteln. »Es gehört in der Golfakademie zu unserem Grundverständnis, dass wir mit wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen und Daten unterrichten. Wir investieren daher regelmäßig in die neueste Technik, um im Golfunterricht noch individueller auf die Bedürfnisse der Schüler einzugehen», erläutert Andreas Gerleigner, der Golfdirektor des Hartl Resorts.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Hartl Resort Hotel Maximilian
Frau Gerlinde Kellnberger
Zuständigkeitsbereich: Projektleiterin Marketing
Kurallee 1
94086 Bad Griesbach
+49-08532-795-568
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HARTL RESORT

Das Hartl Resort in Bad Griesbach ist Europas größtes Golf und Wellness Resort mit einer der größten Golfschulen weltweit. Drei verschiedene High-Class-Hotels mit direktem Zugang zur großen Thermenlandschaft mit Beauty- ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
e-dialog
Schlossgasse 10-12
1050 Wien
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG