VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
igroup Internetagentur GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

Heilsitzungen und geistige Heilbehandlungen im Rhein-Neckar-Raum

Angela Schäfer-Deschner bietet geistiges Heilen als Teil ihrer Angebote zur Frauenheilarbeit
(PM) Waghäusel, 28.06.2011 - Zur Zeit ist ein Paradigmenwechsel in vollem Gange. Hirnforschung und Quantenphysik eröffnen neue Möglichkeiten zum Verständnis vieler Phänomene des menschlichen Geistes. Geistiges Heilen ist so alt wie die Menschheit selbst. Seit jeher spielte es in jeder Kultur eine Rolle – bis heute. Denn auch die christlichen, abendländischen Traditionen wie gemeinsames Beten, Gottesdienste und Pilgerreisen sind eigentlich nichts anderes als Rituale, um mit der geistigen Welt in Kontakt zu kommen und sich wieder mit ihr zu verbinden.

„Religion“ heißt nichts anderes als „Rück-Bindung“ (lat. „re“ – wieder oder zurück und „ligio“ – Bindung). Mit allen religiösen Ritualen wird versucht, sich wieder mit der Ur-Quelle, dem Kosmos oder wie immer die Menschen diese Kraft genannt haben, zu verbinden. Auch das Wort Yoga hat eine ähnliche Bedeutung (sanskr. „yuj“ - verbinden, vereinigen). Egal in welchem Kulturkreis man lebt, in allen Kulturen spielt diese Rück-Verbindung mit der Essenz des Lebens eine wichtige Rolle.

Angela Schäfer-Deschner als medial-sensitive und ausgebildete Lebensberaterin (nach Sonnenschmidt/Knaus) hilft mir ihren Heilsitzungen genau dabei – sich wieder mit dieser Urkraft oder Urquelle (die von vielen einfach „Gott“ genannt wird), zu verbinden. Alles was die Klientinnen mitbringen müssen, ist Offenheit und die Bereitschaft, die Energie frei fließen zu lassen. Insbesondere nach traumatischen Erlebnissen wie Komplikationen bei der Geburt oder Kindsverlust, aber auch einfach immer dann, wenn sie bei der geistigen Welt Hilfe suchen, können sich Klientinnen an Angela Schäfer-Deschner wenden.

Die Grundsätze ihrer geistigen Heilarbeit lassen sich dabei wie folgt zusammenfassen:

Ein Heiler oder Medium stellt sich immer nur zur Verfügung, um Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. In jedem Menschen gibt es eine immer aktive Selbstheilungskraft, sie wird nur meist – durch uns selbst – behindert. Der Heiler oder das Medium hilft, die Energie wieder zum Fließen zu bringen. Geist und Bewusstsein bestimmen die Lebensumstände – wenn wir unser Bewusstsein ändern, ändert sich auch unser ganzes Leben. Jeder einzelne ist frei und selbstverantwortlich. Wenn er aus sich selbst heraus wählen kann – auch das scheinbar Schlechtere – ist Freiheit möglich. Alle Gedanken und Gefühle, die wir aussenden, gehen in die gesamte Schöpfung mit ein, denn es findet ständig eine Wechselwirkung- und Beziehung statt, in die wir direkt eingebunden sind. Umgekehrt sind auch kosmische Kräfte ständig dabei, unser Bewusstsein zu beeinflussen.

Außerdem ist der Mensch ein unsterbliches, geistiges Wesen, dessen Seele auch nach dem Tod noch erhalten bleibt. Zudem ist jeder Mensch ein Ausdruck des Göttlichen und sollte sich selbst als Teil des Ganzen durch die Erfahrung der Gegensätze in diesem Leben erkennen. Als „Abbild Gottes“ besitzen Menschen mehr oder weniger dieselben Fähigkeiten wie der Schöpfer, vor allem zur bedingungslosen Liebe und grenzenlosen Kreativität, sowie Spiritualität und Medialität, die ausgebaut werden können. Alles ist relativ, absolute Meinungen und Lehr- oder Glaubenssätze gibt es nicht. So entsteht der Pfad der Mitte – die eigene Wahrheit, denn jeder von uns bringt seine eigene Individualität mit, die nur ihm selbst innewohnt und die von allen jemals gemachten Erfahrungen geprägt wird.

Die geistige Welt befindet sich nicht irgendwo „oben“ oder außerhalb, sondern sie ist jederzeit ein Teil unserer Realität. Wir müssen nur lernen, sie wahrzunehmen und wieder in unser Leben zu integrieren. Jeder Mensch ist in seiner Einzigartigkeit perfekt und ist freiwillig da, um sich in jeder neuen Verkörperung nach seinem eigenen Seelenplan und in seinem eigenen Tempo zu mehr Vollkommenheit zu entwickeln. Auf die Hilfe der geistigen Welt dürfen wir vertrauen, aber wir dürfen auch skeptisch bleiben und etwas erst glauben, wenn wir es selbst herausgefunden haben. Dazu lädt Angela Schäfer-Deschner jede(n) herzlich ein.

Angela Schäfer-Deschner bildet sich regelmäßig fort und pflegt regen Kontakt zu und Austausch mit Gleichgesinnten. Sie verbindet neues und altes Wissen, um Ihren Klientinnen das optimale Beratungs- und Heilungspotenzial bieten zu können. Die Beratung und Heilbehandlung ersetzt keine ärztliche Betreuung. Weitere Informationen unter www.feminatalis.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Feminatalis Frauenheilarbeit
Frau Angela Schäfer-Deschner
Zuständigkeitsbereich: Hebamme
Merowingerstraße 1
68753 Waghäusel-Wiesental
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FEMINATALIS

Feminatalis Frauenheilarbeit ist ein Angebot der Hebamme Angela Schäfer-Deschner aus Waghäusel. Zu ihren Angeboten gehören neben der regulären Hebammentätigkeit rund ums Kinderkriegen, einschließlich Akupunktur, vor ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
igroup Internetagentur GmbH & Co. KG
Ewald-Renz-Str. 1
76669 Bad Schönborn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG