VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Lebensblüte - Schule für Naturheilkunde
Pressemitteilung

Heilpraktiker- und Homöopathieausbildungen in Hannover

Heilpraktikerausbildungen sowie Weiterbildung in Homöopathie, Heilpflanzen- und Phytotherapie, Fußreflexzonentherapie u.a. Therapien bei der Lebensblüte - Schule für Naturheilkunde in Hannover.
(PM) Hannover, 06.06.2010 - Die Heilpraktikerschule Lebensblüte bereitet während der Ausbildung zum Heilpraktiker in Hannover auf die amtsärztliche Heilpraktiker-Prüfung vor. Die Heilpraktikerausbildung dauert 2 Jahre, damit die Schüler umfassend und optimal auf die Heilpraktikerprüfung vorbereitet werden können.
Vorbereitungskurse auf die Prüfung zum Heilpraktiker (Psychotherapie) / "Kleiner Heilpraktiker" bzw. HPS werden ebenfalls angeboten.

Die Vollzeit-Ausbildung zum Heilpraktiker kombiniert die Heilpraktikerausbildung mit den kompletten Ausbildungen in Homöopathie, Irisdiagnose, Bachblüten und Schüßler-Salzen. So ist man sofort nach bestandener Prüfung in der Lage, in der eigenen Praxis zu arbeiten.
Die berufsbegleitende Teilzeit-Ausbildung zum Heilpraktiker verbindet die medizinisch geprägte Vorbereitung auf die amtsärztliche Prüfung mit Einblicken in naturheilkundliche Therapien.
Die Ausbildung zum Heilpraktiker (Psychotherapie) vermittelt über 9 Monate mit jeweils einem Wochenende Unterricht das prüfungsrelevante Wissen in den Gebieten der psychiatrischen/psychologischen Untersuchung und Befunderhebung.
In der Ausbildung in Homöopathie kann man die Klassische bzw. Prozessorientierte Homöopathie erlernen. Die Prozessorientierte Homöopathie und damit die Ausbildung folgt den Grundsätzen nach Dr. Samuel Hahnemann mit besonderem Augenmerk auf der psychischen Ebene.
Mit der Heilpflanzen- und Phythotherapie wird eine weitere große Therapie angeboten. Die Ausbildung wird wie in der Homöopathieausbildung prozessorientiert gestaltet.
Desweiteren werden Ausbildungen und Weiterbildungen für Heilpraktiker u.a. im Bereich Ohr-Akupunktur, Schüßler Salze, Bachblüten, Irisdiagnose, Reiki, Dorn-Breuß-Therapie, Fußreflexzonentherapie sowie in Familienaufstellung angeboten.

Der Unterricht erfolgt grundsätzlich im Klassenverband, also nicht im so genannten Revolversystem oder Rotationsverfahren, so dass über die gesamte Ausbildung dieselben Schüler den Unterricht besuchen. Dadurch wird Kontinuität und Ruhe in die Ausbildung gebracht und die Entstehung von Lerngruppen und Freundschaften optimal gefördert. Zudem sind alle Schüler einer Klasse auf dem gleichen Wissensstand.

Es gibt keine "versteckten" Kosten für die Ausbildung, wie z.B. Einschreibgebühren, gesondert abzurechnende Repetitorien, Prüfungsvorbereitungen oder Script- und Kopierkosten. Lediglich Bücher und Prüfungsgebühren beim Gesundheitsamt sind zusätzlich zu tragen.
PRESSEKONTAKT
Lebensblüte - Schule für Naturheilkunde
Frau Christiane Seidler
Sutelstraße 23
30659 Hannover
+49-511-8503533
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER LEBENSBLÜTE - SCHULE FÜR NATURHEILKUNDE

Heilpraktikerausbildung sowie Ausbildung und Weiterbildung in Homöopathie, Heilpflanzen- und Phytotherapie, Akupunktur/TCM, Bachblüten, Reiki, Schüssler Salze, Fußreflexzonentherapie, Gesprächstherapie, Focusing u.a. Therapien in 30169 Hannover.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Lebensblüte - Schule für Naturheilkunde
Sutelstraße 23
30659 Hannover
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG