VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Relief Display
Pressemitteilung

Haptik und die Werbung am POS

(PM) Köln, 03.02.2014 - Die emotionale Welt ist zwar vielschichtig, lässt sich aber leicht in wenige Grundemotionen aufteilen. Es geht hier um: Vertrauen – Freude – und die positive Überraschung (siehe den Blogbeitrag ‚Emotion Ignites Package Design!).
Hier kommen raffinierte POS Werbemittel – neben der großen Bedeutung der Verpackungen – ins Spiel. Alles was haptischen Reiz auslöst und das ‚Sehen der Hände‘ anspricht ist anderen Verfahren im Spiel ‚wie gewinne ich einen Kunden‘ überlegen.

Von besonderem haptischem Anspruch sind 3-D Displays die sowohl das Sehen als auch das Fühlen ansprechen. Nicht ohne Grund setzen Markenartikler wie August Storck vermehrt tiefgezogene Wobbler am Regal ein. Hier wird die Aufmerksamkeit auf das Produkt gelenkt und vor allem (aber nicht nur) Kinder streichen auch gerne über die Displays und loten die Höhen und Tiefen eines Reliefdisplays aus.

Und bald werden sicher wieder Tiefziehdisplays als Schaufensterdisplays auftauchen. Sobald die WM in Brasilien gestartet ist – und früher – werden wir etliches an 3-D Bällen sehen: als Deckenhänger oder aufgeklebt auf viele Schaufenster. Also – der ‚eyecatcher‘ im Regal ist nicht nur was für’s Auge – es bestimmt auch wohin die Hand greift.

Mehr zum Thema Erfolg am POS findet sich unter www.reliefdisplay.de
PRESSEKONTAKT
Relief Display
Herr Klaus Dommermühl
Cäsarstrasse 58
50968 Köln
+49-221-383632
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RELIEF DISPLAY

Kommt die Rede auf 'Reliefdisplays', denken Eingeweihte in der ganzen Welt zumeist und zuerst an 'die Italiener' oder an 'die Florentiner'. Und in der Tat: die Wiege dieser Art des Tiefziehens steht eindeutig am Arno. Dort begann das ISTITUTO ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Relief Display
Cäsarstrasse 58
50968 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG