VOLLTEXTSUCHE
News, 17.10.2010
Handy-Markt
Zahl der Smartphone-Nutzer wächst rasant
Wie aus einer aktuellen Umfrage hervorgeht, besitzen mittlerweile mehr als 12 Millionen Deutsche über 14 Jahren ein Smartphone.
Kleine Alleskönner mit Touchscreen im Taschenformat - immer mehr Deutsche steigen vom Handy auf ein Smartphone um.
Kleine Alleskönner mit Touchscreen im Taschenformat - immer mehr Deutsche steigen vom Handy auf ein Smartphone um.
Smartphones sind in Deutschland weiter auf dem Vormarsch. Das zeigen die Ergebnisse des aktuellen Webmonitor des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM), für den das Marktforschungsunternehmen Forsa in Deutschland 814 Handynutzer ab 14 Jahren befragt hat. Danach besitzt inzwischen jeder fünfte Handynutzer in Deutschland ein Smartphone. Legt man zugrunde, dass derzeit, wie vom BITKOM jüngst ermittelt, 85 Prozent der deutschen Bundesbürger über 14 Jahren und damit etwa 61 Millionen Deutsche ein Handy besitzen, entspricht das hochgerechnet etwa 12,2 Millionen Smartphone-Nutzern in Deutschland.

Vorreiter in Sachen Smartphone-Nutzung sind, wie könnte es auch anders sein, die 14- bis 29-Jährigen, von denen mehr als jeder dritte Handynutzer einen solchen Minicomputer mit integriertem Telefon besitzt. In der Altersgruppe der 30- bis 44-Jährigen hat sich immerhin bereits ein Viertel ein Smarphone zugelegt, bei den über 60-Jährigen sind es bislang hingegen nur sieben Prozent. Auch zwischen den Geschlechtern gibt es Unterschiede: Während bei den Männern 24 Prozent ein Smartphone besitzen, sind es bei den Frauen aktuelle nur 17 Prozent.

„Handys entwickeln sich immer mehr zu Allzweckgeräten“, kommentierte BITKOM-Präsidiumsmitglied René Schuster die Umfrageergebnisse. „Telefonie ist nur noch eine Funktion unter vielen. Und für manche Nutzer nicht einmal mehr die wichtigste“, so Schuster. Kurios: Angesichts der Vielzahl der mobilen Endgeräte sowie die Umstands, dass die Grenzen zwischen Handy und Computer immer mehr verwischen, wissen viele Nutzer nicht einmal mehr einzustufen, welche Art von Handy sie besitzen. So konnte gut ein Fünftel der Befragten (22%) überhaupt nicht sagen, ob es sich bei ihrem Handy um eine Smartphone handelt oder nicht.
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Erfolgsfaktor Datensicherheit und Datenschutz
Gleich wie gut ein Unternehmen technologisch gegen Cyberkriminalität abgesichert ist: Die letzte ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG