VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
nettgemacht
Pressemitteilung

Handwerk und Design - Aktionstag in Köln

Verleihung Designpreis Q-rouge und Startschuss zum Wettbewerb DesignTalente Handwerk NRW
(PM) Köln, 06.10.2009 - Brennen Sie für Design im Handwerk? Unter diesem Motto lädt der Westdeutsche Handwerkskammertag am 30.10.2009 von 16 bis 19 Uhr die Design-Szene des Handwerks ins Museum für Angewandte Kunst in Köln ein.

In diesem Rahmen wird der diesjährige Designpreis Q-rouge für ausgezeichnete Gestaltungs-Qualität im Handwerk zwei Betrieben für ihre hochwertigen und ungewöhnlichen Arbeiten verliehen. Bei der Beurteilung finden neben den Aspekten Kreativität, Ästhetik, Design und Innovation insbesondere die Qualität, Funktionalität, die verwendeten Materialien und die Verhältnismäßigkeit der eingesetzten Mittel Berücksichtigung. Zu diesem Wettbewerb zugelassen werden ausschließlich Produkte aus Handwerksbetrieben, die bei den nordrhein-westfälischen Kammern eingetragen oder registriert sind und bei denen es sich von der Konzeption bis zur Ausführung um eine handwerkliche Leistung handelt.

Neben künstlerisch-spielerischen Beiträgen, die das Ringen um die beste (Design)-Lösung und die entsprechenden Kämpfe mit sich selbst mit einem Augenzwinkern aufgreifen, wird Susanne Lengyel, Präsidentin des Verbands Deutscher Industrie Designer e.V. und des Deutschen Designer Verbandes in einem Diskussionsbeitrag die Frage in den Raum werfen, warum sich Design in unserem täglichen Leben so wichtig macht.

Als weiterer Höhepunkt der vom NRW-Wirtschaftsministerium geförderten Veranstaltung wird der Wettbewerb „DesignTalente Handwerk 2010“ gestartet. Dieser Wettbewerb richtet sich an junge Gesellen oder Meister, aber auch an Studenten und Absolventen von Gestaltungsakademien im Alter von bis zu 30 Jahren. Kreative junge Handwerker können ihr Know-how im Umgang mit gestalterischen Fragestellungen unter Beweis stellen. Der Westdeutsche Handwerkskammertag als Organisator und Veranstalter vergibt insgesamt neun Preise mit Preisgeldern in einer Gesamthöhe von 22.500 Euro in verschiedenen Werkbereichen. „Das Handwerk hat in NRW einen besonderen Stellenwert“, betont NRW-Wirtschaftsministerin Christa Thoben. „Deshalb freuen wir uns über diesen Wettbewerb, der die Kreativität der handwerklichen Berufe besonders hervorhebt.“ Im Rahmen des Aktionstages in Köln werden Preisträger aus den Vorjahren interviewt und Detailinformationen sowie Tipps zum Bewerbungsverfahren gegeben.

Neben der Chance, neue Kontakte zu anderen Kreativen im Handwerk zu knüpfen, besteht nach der Veranstaltung die Möglichkeit, die Ausstellung „Kunst und Design im Dialog“ mit der Sammlung Winkler nach Museumsschluss zu besuchen.

Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der räumlichen Möglichkeiten begrenzt. Es wird daher um Anmeldung im Internet bis zum 19. Oktober 2009 unter www.designtalente-handwerk-nrw.de oder www.q-rouge.de gebeten.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
nettgemacht
Judith Tausendfreund
Tacitusstrasse 1
50968 Köln
+49-221-4928013
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WESTDEUTSCHE HANDWERKSKAMMERTAG

Gerne informieren wir Sie ausführlich über DesignTalente HandwerkNRW und den Wettbewerb. Rufen Sie an. Mailen Sie uns. Ganz, wie Sie wollen. Westdeutscher Handwerkskammertag Ansprechpartner: RA Harald Bex Sternwartstraße ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
nettgemacht
Tacitusstrasse 1
50968 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG