VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Winterdienst Profishop
Pressemitteilung

Handgeräte wie Schneefräsen und Streugutbehälter im Winterdienst - Ein Überblick!

Die Temperaturen fallen und in einigen höher gelegenen Regionen kündigt sich der Winter mit Riesenschritten an. Große Schneemengen können dabei erheblich stören, denn eine verschneite Straße ist für Menschen und Fahrzeuge schnell ein Problem.
(PM) Borken, 04.10.2012 - Während die öffentlichen Straßen in der Regel vom kommunalen Winterdienst schnee- und eisfrei gehalten werden, sind die Eigentümer von Grundstücken und Unternehmen selbst in der Verantwortung, die notwendige Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Bei Unternehmen geht es darüber hinaus um den Unternehmensbetrieb - wenn weder Mitarbeiter noch Kunden das Unternehmen erreichen können, kann das zu empfindlichen Umsatzeinbußen führen. Das beste Beispiel sind hier wohl gastronomische Betriebe oder die Hotellerie, die auf eine freie Zufahrt absolut angewiesen sind.

Gerade bei größeren Schneemengen ist ein einfaches Streuen oder Schneeschaufeln nicht mehr ausreichend und andere Hilfsmittel müssen zur Hilfe genommen werden. Stehen Nutzfahrzeuge wie Stapler, Frontlader etc. zur Verfügung, lassen diese sich normalerweise durch entsprechende Anbaugeräte (wie Schneeschieber für Gabelstapler, Schneepflug für Gabelstapler, Gabelstapler-Kehrbesen oder Anbaustreuer) zum perfekten Helfer für den professionellen Winterdienst umrüsten.

Aber welches Hotel hat schon einen Frontlader oder Gabelstapler zur Hand? Wohl die wenigsten und so sind Handgeräte für den professionellen Winterdienst die nächste Alternative, auf die zurückgegriffen werden kann.

Eine Schneefräse ist einer der effektivsten Helfer im Winterdienst, der auch als Handgerät verfügbar ist. Mit einer Schneefräse können mit relativ wenig Aufwand auch große Mengen Schnee bewegt werden und große Flächen können mit einer Schneefräse wieder begehbar bzw. befahrbar gemacht werden. Häufig ist die Schneefräse noch mit einer Kehrmaschine kombiniert, so dass gleich zwei Arbeitsschritte in einem erledigt werden können. Die verschiedenen Hand-Schneefräsen unterscheiden sich dabei in der Motorstärke, aber auch in der Räumbreite, der Räumhöhe und in der Wurfweite. Die Topmodelle der Hand-Schneefräsen schaffen hier eine Räumbreit von bis zu 100cm und einer Räumhöhe von 55cm, so dass hier auch viel Schnee kein Problem ist und die Hotelzufahrt wieder umgehend für Kunden und Mitarbeiter frei ist.

Die richtigen Winterdienst-Streugeräte sorgen dafür, dass die einmal vom Schnee befreiten Flächen auch nachhaltig schneefrei bleiben, die Streuwagen verteilen großflächig Salz, Sand oder anderes Streugut. Die Bedienung der Winterdienst-Streugeräte ist dabei denkbar einfach. Die verschiedenen Streuwagen unterscheiden sich dabei im Fassungsvermögen des Streugutbehälters und in der Streubreite. Es gibt Streuwagen die einen Vorrat von 20l bis zu 60l Streugut im Behälter transportieren können und mit einer Streubreite von bis zu 5m.

Um immer genug Streugut griffbereit zu haben, muss das Streugut korrekt gelagert werden. Streugut-Box sind hier das Zauberwort und mit Sicherheit den meisten auch schon vom normalen Straßendienst bekannt. Die Streugut-Box sind besonders robust gebaut, so dass die Winterdienst-Streugutbehälter auch gegen Vandalismus geschützt sind. Die Streugut-Box unterscheiden sich dabei im Volumen (es gibt Streugut-Behälter mit einem Volumen von 100l bis zu 2200l) und der Entnahmeöffnung. Besitzt ein Streugut-Box eine Entnahmeöffnung ist eine komfortable Entnahme des Streugutes möglich, ohne den Streugutbehälter öffnen zu müssen.

Eine große Auswahl an Handgeräten für den professionellen Winterdienst hat der Winterdienst-Profishop. Sowohl Motor-Schneefräsen (www.winterdienst-profishop.de/handgeraete-streugutboxen/schneefraesen), wie auch Streuwagen und Winterdienst-Streugutbox (www.winterdienst-profishop.de/handgeraete-streugutboxen/streugutbehaelter) sind vielen verschiedenen Varianten im Sortiment verfügbar. Mit der umfangreichen Beratung des Winterdienst Profishops kann so genau das passende Handgerät für den Winterdienst gefunden werden.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Winterdienst Profishop
Herr Dennis Dunker
Tempelmannsweg 8
46325 Borken
+49-2861-80 40152
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WINTERDIENST PROFISHOP

Der Industrieausrüster Winterdienst Profishop aus dem Münsterland bietet auf seiner Onlinepräsenz www.WINTERDIENST-PROFISHOP.de ein vielseitiges und umfangreiches Angebot an Produkten für den Winterdienst. Ob Schneeschieber ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Winterdienst Profishop
Tempelmannsweg 8
46325 Borken
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG