VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation
Pressemitteilung

Handball-Bundesliga: HC Erlangen überzeugt auch in Essen

Der HC Erlangen hat sein Auswärtsspiel bei TUSEM Essen nach einer mehr als überzeugenden Leistung mit 29:21 (14:12) gewonnen und bereitet sich auf das Spitzenspiel am Sonntag gegen Minden vor.
(PM) Erlangen, 05.12.2015 - Die Mannschaft von HCE-Cheftrainer Robert Andersson löste die schwere Aufgabe im Ruhrgebiet souverän und kann sich jetzt auf das absolute Topspiel am Sonntag gegen den Tabellenführer aus Minden freuen.

Der HC Erlangen begann stark und konnte vor allem in der Defensive überzeugen. Über diesen Abwehrverbund mit einem starken Mario Huhnstock zwischen den Pfosten konnte der HCE schon im ersten Durchgang die mitgereisten Fans begeistern. In der Offensive agierte der Tabellenzweite überlegt, traf meist die richtigen Entscheidungen und konnte den Gastgeber so stets dominieren. Mitte der ersten Halbzeit schickte Robert Andersson seinen neuesten Schützling aufs Feld. Tobias Rivesjö, der erst am gestrigen Nachmittag das erste Mal mit seiner neuen Mannschaft trainiert hatte, fügte sich hervorragend ein, löste seine Aufgabe im Innenblock souverän und traf direkt mit seiner ersten Offensiv-Aktion. Mit einer 2-Tore-Führung ging der Gast aus Mittelfranken dann in die Pause.

In der 2. Halbzeit gab der HC Erlangen Gas

Nach dem Wechsel zog der HC Erlangen innerhalb kürzester Zeit auf 13:18 davon und hatte nur noch einmal in diesem Spiel eine kurze Phase, in der das Spiel sich zu den Gunsten der Essener hätte wenden können. Doch der HCE überstand auch diesen Spielabschnitt und konnte in der Schlussphase das Spiel auch in der Höhe verdient für sich entscheiden. Beste Werfer auf Erlanger Seite waren der vom Siebenmeterpunkt ohne Tadel agierende Martin Stranovsky und Nicolai Theilinger, die jeweils sechs Mal für ihre Farben trafen.

Spitzenspiel gegen Minden

Schon am Sonntag kommt es in der Arena Nürnberger Versicherung zum Duell der Spitzenmannschaften der zweiten Liga. Um 17 Uhr empfängt der Erlanger Vorzeigeclub dann den ungeschlagenen Tabellenführer aus Minden.

Trainerstimmen nach dem Spiel:

Stephan Krebietke (Trainer des TUSEM Essen): „Wir haben es heute nicht geschafft die sich uns bietenden Chancen zu nutzen. Gratulation an den HC Erlangen zu diesem Sieg.“

Robert Andersson (Trainer des HC Erlangen): „Das war heute das beste Auswärtsspiel der bisherigen Saison. Eine starke Abwehr war heute die Grundlage zu diesem Sieg. Nun freuen wir uns auf das Spiel am Sonntag vor unserem fantastischen Publikum.“

hl-studios ist offizieller Medienpartner des HC Erlangen: Denn Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. hl-studios unterstützt seit Jahren den Erlanger Handballsport mit großer Leidenschaft und Freude sowie ehrenamtlich mit Öffentlichkeitsarbeit und Marketing. Darüber hinaus ist hl-studios die berufliche Heimat von Bastian Krämer und der Spielerpartner und Förderer von Jugendnationalspieler Kevin Herbst.

Weitere Informationen: www.hc-erlangen.de/
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation
Herr Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
+49-9131-75780
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HL-STUDIOS GMBH - AGENTUR FÜR INDUSTRIEKOMMUNIKATION

Die hl-studios GmbH ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Rund 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 25 Jahren an den Standorten in Erlangen und seit 2014 auch in Berlin für Markt- und Innovationsführer im ...
PRESSEFACH
hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG