VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
3F Kommunikation e.K.
Pressemitteilung

Optimales Innovationsklima schaffen: Hamburg will Europas modernste Logistik-Metropole werden

Erste Innovationsdatenbank für Logistik gestartet / VDA-Präsident Matthias Wissmann neuer Schirmherr der LIHH-Zukunftsinitiative / Branche verzeichnet Beschäftigungsrekord in der Metropolregion
(PM) Hamburg, 18.02.2013 - Leiser, sauberer, smarter: Die Logistik-Initiative Hamburg (LIHH) und der Hamburger Senat wollen die Metropolregion Hamburg zu einem Vorzeigestandort für innovative Logistik- und Technologiekonzepte machen. Dies unterstrich Hamburgs Wirtschaftssenator Frank Horch im Rahmen der Jahrespressekonferenz der Logistik-Initiative Hamburg. „Unser Ziel ist es, ein hervorragendes Klima für Logistikinnovationen zu schaffen“, sagte Horch vor Journalisten.

Die Förderung alternativer Antriebe, ein intelligentes Verkehrsmanagement und der Einsatz umweltfreundlicher Hafentechnologien sind nur drei von zahlreichen weiteren Themenfeldern, mit denen die Logistik-Initiative Hamburg das Umwelt- und Innovationsklima im Bereich Logistik in der Metropolregion positiv beeinflussen will. „Als größter Arbeitgeber der Region tragen wir für energieeffiziente, umweltfreundliche Transport- und Logistikkonzepte in besonderem Maße Verantwortung“, unterstrich der Vorsitzende der Logistik-Initiative Hamburg, Prof. Peer Witten.

Mit mehr als 395.000 Erwerbstätigen ist die Logistik größter Arbeitgeber in der Metropolregion Hamburg, und der Beschäftigungsmarkt entwickelt sich dynamisch. Wie die jährliche Mitgliederbefragung der LIHH im Rahmen des bundesweiten SCI/Logistikbarometers ergab, berichteten 52 % der Unternehmen aus der Hamburger Logistikbranche für das Jahr 2012 von gestiegener Beschäftigung. Dies sind deutlich mehr als im Bundesvergleich. 12.660 Unternehmen waren in 2012 in der Metropolregion der Logistikwirtschaft zuzurechnen. Mit 3.650 Auszubildenden stellt Hamburg ein Zehntel der bundesweiten Auszubildenden im Speditions- und Logistikbereich.

Unter dem Motto „Logistik lebt Zukunft“ stößt die Logistik-Initiative, der über 500 Mitglieder angehören, in diesem Jahr eine Vielzahl von Projekten an, mit denen die Innovationsbereitschaft der Branchenunternehmen in der Metropolregion gefördert werden soll. Schirmherr des Jahresthemas und der damit verbundenen Aktivitäten ist der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) und ehemalige Bundesverkehrs- und Bundesforschungsminister Matthias Wissmann.

LINDA schafft den Innovationstransfer

Zu den zukunftsweisenden Standortprojekten zählt der Launch der ersten Innovationsdatenbank in der Logistik namens LINDA (Logistik-Innovations-Datenbank), der heute erfolgte.

„Die Datenbank liefert einen umfassenden Überblick über alle geförderten Logistikprojekte in der Metropolregion“, erläutert der Geschäftsführer der Logistik-Initiative Hamburg, Werner Gliem. „Mit LINDA erhöhen wir die Innovationstransparenz.“ Die Online-Datenbank soll kleine und mittelständische Logistikunternehmen bei der Umsetzung innovativer Ideen unterstützen und ihren Zugang zu Fördermitteln erleichtern.

Für ein fortschrittliches Standortklima hat die Logistik-Initiative Hamburg bereits mit dem Jahresthema von 2012 – „Menschen machen Logistik“ gesorgt. Um qualifizierte Arbeitskräfte für die Logistikbranche gewinnen zu können, wurde beispielsweise in Hamburg Allermöhe ein bundesweit einzigartiges Projekt umgesetzt: In einem Gewerbegebiet, in dem viele Logistikfirmen angesiedelt sind, haben die Betriebe gemeinsam mit Sponsoren aus der Hamburger Wirtschaft eine Kindertagesstätte für 130 Kinder gegründet, die am 01. Februar 2013 den Betrieb aufnahm. An dem Projekt sind neben dem KITA-Betreiber WABE e.V. Unternehmen der Hamburger Privatwirtschaft beteiligt, u.a. die Textilkette Hennes & Mauritz.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Logistik-Initiative Hamburg
Herr Werner Gliem
Zuständigkeitsbereich: Sprecher der Geschäftsführung

+040-22701924
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER LOGISTIK-INITIATIVE HAMBURG

Die Logistik-Initiative Hamburg vernetzt die Branche. Sie wird getragen von Unternehmen und Institutionen aus der Metropolregion Hamburg, die sich im Logistik-Initiative Hamburg e.V. zusammengeschlossen haben sowie der Freien und Hansestadt Hamburg. ...
PRESSEFACH
3F Kommunikation e.K.
Graf-Moltke-Straße 59
28211 Bremen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG