VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Health Travels
Pressemitteilung

Haartransplantation in Istanbul

Professionelle Haartransplantation kostengünstig in der türkischen Metropole Istanbul durchführen.
(PM) Frankfurt, 27.05.2014 - Haare stehen schon seit langer Zeit für Gesundheit und Vitalität, und gerade in der heutigen Zeit, in der das Aussehen immer mehr an Wert gewinnt, werden auch gepflegte Haare immer wichtiger. Doch unglücklicherweise leiden heute viele Menschen an Haarausfall, der bei leichten Geheimratsecken anfängt und sich bis auf eine Vollglatze ausbreiten kann. Die Menschen, die unter Haarausfall leiden werden oft zwischenmenschlich und beruflich benachteiligt.

Eine geeignete Lösung gegen Haarverlust ist eine Eigenhaartransplantation. Bei einer Eigenhaartransplantation werden, je nach Methode, die Haare aus dem Spendergebiet in Streifen oder Grafts (Haargruppen von 4-5 Haaren) entnommen. Der Eingriff selbst dauert etwa 6-9 Stunden, und wird unter lokaler Betäubung durchgeführt.

Mittlerweile hat fast jeder Haarausfall-Patient schon mal von der Möglichkeit gehört, sich Eigenhaare verpflanzen zu lassen. Und trotzdem zögern so viele, weil sie Angst vor den Kosten haben, die auf sie zukommen könnten. Dabei ist eine Eigenhaartransplantation im Ausland, zum Beispiel in Istanbul gar nicht so teuer.

Das liegt hauptsächlich an den geringeren Kosten für Miete, Fixkosten und Gehälter, die die Ärzte im Ausland zahlen müssen. Die Qualität der Behandlung steht der eines deutschen Arztes deshalb auch in nichts nach, viele türkische Chirurgen genossen eine deutsche Ausbildung, und haben ihre Praxis aufgrund der niedrigeren Lebenshaltungskosten ins Ausland verlegt. Und auch türkische Chirurgen sind durch den vielen Umgang mit deutschen Patienten an sie gewöhnt, sprechen sehr gutes Deutsch und kennen die Wünsche der Patienten. (Mehr Infos zu einer Haartransplantation in der Türkei finden Sie hier: www.haarverpflanzung-tuerkei.de/)

Also welche Voraussetzungen muss ein Patient erfüllen, um in einer Klinik in Istanbul eine Eigenhaartransplantation bekommen zu können? Zunächst sollte der Patient mindestens 20 Jahre alt sein, um eine Eigenhaartransplantation durchführen lassen zu können. Um Haare zu transplantieren, muss ein Haarkranz vorhanden sein, und die Ursache des Haarausfalls muss erblich bedingt sein; krankheits- oder entzündungsbedingter Haarausfall kann mit einer Haarverpflanzung nicht behandelt werden. Allerdings können bei der FUE-Methode auch Körperhaare transplantiert werden.

Wenn der Patient sich für eine Behandlung in Istanbul entschieden hat, wird zunächst mittels der Hamilton-Norwood Skala entschieden, welche Behandlung am sinnvollsten erscheint. Dann wird die Kopfhaut örtlich betäubt, und die Haare werden aus dem Spendergebiet entnommen. Daraufhin werden sie unter dem Mikroskop aufbereitet, gegebenenfalls eine Zeit lang in eine Wachstumslösung gelegt und dann mit der Haarwuchsrichtung wieder eingepflanzt. In 95 % der Fälle funktioniert die Verpflanzung erfolgreich, und der Patient kann sich über eine fleißig wachsende Haarpracht freuen. Allerdings werden innerhalb der ersten Monate die eingesetzten Haare ausfallen, das ist ein ganz normaler Vorgang. Nach etwa 5 Wochen beginnt das Haar erneut zu wachsen und nach einem Jahr ist der Haarwuchsprozess abgeschlossen und der Patient besitzt wieder volle, gesunde Haare.

Mehr Informationen zu einer Haarverpflanzung in Istanbul finden Interessierte hier: unternehmen.focus.de/haartransplantation-tuerkei.html
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Health Travels
Herr Mathias Weber
Bettinastraße 30
60325 Frankfurt am Main
+49-69-999991351
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HEALTH TRAVELS

Health Travels ist ein deutsch-türkisches Familienunternehmen, welches sich auf die Vermittlung und Organisation von Gesundheitsreisen in die Türkei spezialisiert hat. Kernkompetenz liegt dabei in den Bereichen der refraktiven und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Health Travels
Bettinastraße 30
60325 Frankfurt am Main
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG