VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
HMI
Pressemitteilung

HMI: Testkunden des WDR von HMI-Beratungskonzept überzeugt

HMI-Agenturchef Lukas Zimmermann schneidet bei Testberatung exzellent ab
(PM) Hamburg, 09.02.2011 - Eine Testberatung durch Mitarbeiter des TV-Senders WDR belegt es: Der „Finanzkompass“ der HMI ermöglicht eine transparente und zielführende Beratung in Fragen der Altersvorsorge. Die Prüfer zeigten sich ausdrücklich von den Betreuungsleistungen von Lukas Zimmermann, HMI-Agenturchef aus Köln, überzeugt. Der HMI-Berater schnitt deutlich besser ab als viele andere Vermittler.

Der „Finanzkompass“ der HMI ist ein Erfolgsmodell – eine Tatsache, die kürzlich auch Journalisten des WDR ganz offiziell bestätigt haben. Für die am 17. November 2010 ausgestrahlte Ausgabe der TV-Sendung „Servicezeit“ testeten Mitarbeiter des Fernsehsenders eingehend die Beratungskompetenz von Vermittlern, darunter auch die eines Finanzexperten der HMI. Dabei gaben sich jeweils zwei der Journalisten „undercover“ als junges, unverheiratetes Paar Mitte zwanzig aus, das bei jeweils 2.000 Euro Bruttoeinkommen 100 Euro pro Person in eine zusätzliche Altersvorsorge investieren möchte. Das Team des Senders prüfte dabei sowohl die Qualität der Beratung als auch das vorgeschlagene Produkt.

Das Fazit von „Servicezeit“ über die Beratungsleistungen der HMI fiel positiv aus. Offensichtlich zeigten sich die Testkunden des WDR vor allem vom Beratungskonzept „Finanzkompass“ (FiKo) überzeugt, das die Berater der HMI seit Jahren durchführen. Mit Zuspruch reagierten die Prüfer auf die Beratungspraxis von Lukas Zimmermann, einem jungen Agenturinhaber der HMI aus Köln: „Respekt vor Ihrer guten Beratungsleistung“, lautete daher nicht überraschend das Feedback des WDR, das der Finanzprofi der HMI sich mit seiner strikten Orientierung an den Grundsätzen des „Finanzkompasses“ redlich einbringen konnte.

Statt auf die Schnelle Produkte „von der Stange“ zu verkaufen, erfasste Lukas Zimmermann während des neunzigminütigen Erstgesprächs mit den beiden Testkunden zunächst deren persönliche Lebenssituation. Beim Folgegespräch präsentierte Zimmermann dann konkrete zu den jeweiligen Kundenprofilen passende Lösungs- und Produktvorschläge. Der „Finanzkompass“ erwies sich dabei nach Erfahrung von Zimmermann als wichtigstes Beratungsinstrument, das Transparenz schafft und einen direkten Weg zu individuellen, tragfähigen Produktlösungen ermöglicht. Die Kunden des HMI-Beratungstalents wissen diesen Service zu schätzen. Daher lautet Zimmermanns Fazit: „Es gilt viele Kunden, die uns zurückmelden, wenn sie sich gut und umfassend beraten fühlen. Die wertschätzen das.“

Weitere Informationen unter www.hmi-beratung-finanzkompass.de
PRESSEKONTAKT
HMI
Frau Anina Frahm
Überseering 45
22297 Hamburg
+49-40-63 76-3831
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE HMI

Die HMI etabliert sich als Vertriebsorganisation der Hamburg Mannheimer insbesondere im wachsenden Altersvorsorgemarkt. Das bedeutet: Top-Bewertungen, herausragende Finanzkraft, hohe Markenstärke und -bekanntheit und eine effektive, ...
PRESSEFACH
HMI
Überseering 45
22297 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG