VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
HMI
Pressemitteilung

HMI-Ausbildungskonzept überzeugt auf der ganzen Linie

HMI: Positive Resonanz auf „Führen durch Motivation“ belegt Erfolg des innovativen Modells
(PM) Hamburg , 15.11.2010 - Seit vier Jahren wendet HMI das Ausbildungskonzept „Führen durch Motivation“ (FdM) an – und das Feedback der Vertriebsmitarbeiter fällt durchgängig positiv aus. Zahlreiche HMI-Führungskräfte haben die Erfahrung gemacht, dass FdM eine Grundlage für noch effektivere Führungsarbeit schafft.

„Führung durch Motivation“ – ein innovatives Motivationsmodell, das in Zusammenarbeit mit dem renommierten Experten Prof. Dr. Hugo Kehr (TU München) entwickelt worden ist und seitdem kontinuierlich weiterentwickelt wird, hat in der HMI Erfolgsgeschichte geschrieben. Seit vier Jahren wird FdM angewendet, um Führungskräfte dabei zu unterstützen, die Motivation ihrer Mitarbeiter zu verstehen und zu fördern. Schon ab Stufe 1 sehen sich alle Mitarbeiter der HMI mit dem Konzept FdM konfrontiert. Dieses Modell hilft Personalverantwortlichen dabei, sich und andere zu motivieren. Auf diese Weise können sie ihre Ziele effektiver erreichen.

Was denkt man bei der HMI über das Konzept und über dessen Kern, das „3K-Modell“ – die Einheit von „Kopf“, „Hand“ und „Bauch“? Nico Sebald, erfahrener Vertriebsprofi bei HMI, findet anerkennende Worte für dieses Modell, mit dem Motive identifiziert werden können: „Für mich ist FdM ein gutes Kontrollinstrument, mit dem man Menschen führen kann.“ „Ich will ja besser werden, und FdM hilft mir dabei“, lautet Sebalds positives Fazit.

Auch HMI-Führungskraft Franz J. Czink zeigt sich überzeugt von der Methode „Führen durch Motivation“. Besonders im Vergleich mit früheren Motivationsmodellen sieht Czink bei FdM klare Fortschritte: „Mit FdM und dem 3K-Modell haben wir nun ein Instrument, um das Ganze konzentrierter, strukturierter und klarer durchzuführen.“ Seine Karriere-Erfolge führt die HMI-Führungskraft auch auf die strikte Anwendung von FdM zurück: „Ich bin mir sicher, dass wir unsere guten Ergebnisse ohne FdM nicht erzielt hätten.“

Hans Britz, Leiter der HMI Akademie Struktur, lobt vor allem die Praxisnähe des Konzepts: „FdM kommt aus der HMI für die HMI. Da ist sehr viel gelebte, gute Führungspraxis in eine neue Form gegossen und wissenschaftlich untermauert worden.“

Auch in den Agenturen der HMI fällt das Feedback durchgängig positiv aus. Ein Beispiel ist die Einschätzung von Ralf Markus Glasen, Geschäftsstellenleiter der HMI: „FdM hilft mir täglich dabei, herauszufinden, wie ich meine Partner zu bestimmten Themen motivieren kann.“
PRESSEKONTAKT
HMI
Marc Jacobi
Überseering 45
22297 Hamburg
+49-40-63760
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER DIE HMI

Die HMI etabliert sich als Vertriebsorganisation der Hamburg Mannheimer insbesondere im wachsenden Altersvorsorgemarkt. Das bedeutet: Top-Bewertungen, herausragende Finanzkraft, hohe Markenstärke und -bekanntheit und eine effektive, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
HMI
Überseering 45
22297 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG