VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Haus der Technik e.V.
Pressemitteilung

HDT-Seminare Kosten senken - Energieeffizienz in der Industrie steigern

Energiemanagement optimieren am 13.-14. März 2013 für Betriebe, am 3.-4. Juni 2013 für Prozesse, am 17.-18. Juni 2013 für Komponenten
(PM) Essen, 23.02.2013 - HDT-Seminarreihe Energiemanagement und Energieeffizienz in der Prozessindustrie führt das Management von Energie mit den Maßnahmen der ingenieurtechnischen Optimierung, die durch Effizienzsteigerung des Energieverbrauchs zu Kostensenkung führen, zusammen

Energiemanagement und Steigerung der Energieeffizienz sind besonders für sehr energieintensive Industrien: Chemie, Öl und Gas, Lebensmittel und Getränke, Papier und Zellstoff, Zement, Glas und andere Industriezweige notwendig, um die z.T. erheblichen Kostensenkungspotenziale zu realisieren und damit die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen zu sichern. Nach der von der Politik erfolgreich eingeführten Bedingung einer Zertifizierung nach ISO 50001 als Grundlage für eine mögliche EEG Reduktion nach der „Härtefallregelung“, stehen weitere Änderungen aus Brüssel auf der politischen Agenda, u.a. der Spitzensteuersatz bei der Stromsteuer oder die neue Energieeffizienzrichtlinie. Die erfolgreiche Seminarreihe findet 2013 im vierten Jahr statt. Ihre Inhalte werden tagesaktuell an die sich ständig ändernden Rahmenbedingungen angepasst.

Das Haus der Technik, Essen präsentiert mit den erfahrenen Experten Prof. Dr.-Ing. Bernd Bungert, Beuth Hochschule für Technik, Berlin und Dr.-Ing. Axel Gottschalk, Hattingen an 3x2 Tagen kompaktes Energiemanagement Know-how: Energiemanagement in Betrieben am 13.-14. März 2013 in Essen, Energiemanagement in Prozessen am 3.-4. Juni 2013 in Essen, Energiemanagement für Apparate und Komponenten am 17.-18. Juni 2013 in Essen. Die Reihe erarbeitet das Know-how zur Zusammenführung des betriebsweiten Managements von Energie mit den Maßnahmen der ingenieurtechnischen Optimierung und Effizienzsteigerung von Energieverbrauch und Kostensenkung in konzentrierter Darstellung und Aufbereitung – in der Gesamtsicht des Gesamtbetriebs über die Bewertung der Prozesstechnik bis hin zur Effizienzsteigerung bei den Anlagenkomponenten.

6-tägige Seminarreihe: Energiemanagement und Energieeffizienz in der Prozessindustrie

Teil 1 - in verfahrenstechnischen Betrieben am 13.-14. März 2013 in Essen
Teil 2 - für Prozesse am 3.-4. Juni 2013 in Essen
Teil 3 - für Apparate und Komponenten am 17.-18. Juni 2013 in Essen

Der Stoff wird vermittelt durch Vorträge, Fallbeispiele und Übungen der Teilnehmer. Sie erhalten weiterführende Informationen z.B. in Form von Linklisten, Literatur sowie Tools und Checklisten zu den jeweiligen Kapiteln.

Der Aufbau eines Energiemanagementsystems für den Gesamtbetrieb erfordert abteilungsübergreifende Zusammenarbeit, jeder Teil der Reihe kann bei Bedarf als Intensiv-Seminar auch einzeln gebucht werden, bei Anmeldung für die Gesamtreihe und bei Anmeldung mehrerer Mitarbeiter für die Gesamtreihe gelten nochmals besondere Konditionen.

Mehr Informationen finden Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter information@hdt-essen.de sowie unter
Tel. 0201/1803-1 oder direkt unter www.hdt-essen.de/W-H040-06-239-3
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Haus der Technik e.V.
Herr Kai Brommann
Hollestraße 1
45127 Essen
+49-201-1803251
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HAUS DER TECHNIK E.V.

1927 in Essen gegründet, ist das Haus der Technik (HDT) heute nicht nur das älteste, sondern auch eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte Deutschlands. Rund 15.000 ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Haus der Technik e.V.
Hollestraße 1
45127 Essen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG