VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Haus der Technik e.V.
Pressemitteilung

HDT-Seminar "Trinkwasser-Installationen - Trinkwasser VO 2012"

HDT-Seminarstellt am 24. März 2014 in Essen aktuelle Regelwerke, Betreiberpflichten, die Vermeidung von Legionellen und Korrosionsschäden vor
(PM) Essen, 09.02.2014 - Zweck der Trinkwasserverordnung ist, die menschliche Gesundheit durch die Gewährleistung von Reinheit und Genusstauglichkeit des Trinkwassers zu schützen.

Der Zusammenhang zwischen technischer Gebäudeausrüstung, Gesundheit und Wohlbefinden der Nutzer erfordert, dass Architekten, Hygieniker, Ingenieure und Sanitärunternehmen mit dem Betreiber die Anforderungen an die TGA besonders auch unter hygienischen Gesichtspunkten festlegen. Die Vermeidung bzw. Verminderung des Legionellenwachstums in warmgehenden Leitungen ist entscheidend, auch ist die qualifizierte Probenahme zur Bewertung von Trinkwasseranalysen von Bedeutung.

Im HDT-Seminar "Trinkwasser-Installationen - Trinkwasser VO 2012" am 24. März 2014 in Essen wird die Auswirkung der zuletzt 2012 geänderten Trinkwasserverordnung auf Planung, Bau und Betrieb von Trinkwasser-Installationen mit den Schwerpunkten Betreiberpflichten, Vermeidung von Legionellen und Korrosionsschäden vorgestellt, insbesondere die Änderungen in der Trinkwasserverordnung, die die Versorgung mit erwärmtem Trinkwasser und die damit oft verbundene Legionellenproblematik betreffen. Behandelt wird u.a. das in den letzten Jahren aktualisierte „technische Regelwerk Wasser (TRWI)“. Sanierungsmöglichkeiten bei Überschreitungen des neuen Maßnahmewertes für Legionellen (Gefährdungsanalyse) werden aufgezeigt, Möglichkeiten und Auswirkungen der dezentralen Trinkwasserbehandlung besprochen.

Die Veranstaltung richtet sich an
Installateurunternehmen, Fachplaner und Betreiber von Trinkwasser-Installationen im gewerblichen oder öffentlichen Bereich sowie Mitarbeiter aus dem Facility-Management

Mehr Informationen finden Interessierte beim Haus der Technik e.V.
unter information@hdt-essen.de
Tel. 0201/1803-1, Frau Wiese, Fax 0201/1803-346 oder direkt unter
www.hdt-essen.de/TrinkwasserVO_2012_Seminar_W-H040-03-443-4
PRESSEKONTAKT
Haus der Technik e.V.
Herr Kai Brommann
Hollestraße 1
45127 Essen
+49-201-1803251
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HAUS DER TECHNIK E.V.

1927 in Essen gegründet, ist das Haus der Technik (HDT) heute nicht nur das älteste, sondern auch eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte Deutschlands. Rund 15.000 ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Haus der Technik e.V.
Hollestraße 1
45127 Essen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG