VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Haus der Technik e.V.
Pressemitteilung

HDT-Seminar Energiemanagement

Teil 1 der erfolgreichen HDT-Seminarreihe Energiemanagement in der Industrie, aktuell in der 10. Revision seit 2010
(PM) Essen, 12.08.2013 - Besonders energieintensive Industrien: Chemie, Öl und Gas, Lebensmittel und Getränke, Papier und Zellstoff, Zement, Glas und andere Industriezweige können durch ein systematisches Energiemanagement z.T. sehr große Kostensenkungspotenziale realisieren. Nach der Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001 als Grundlage für eine mögliche EEG Reduktion nach der „Härtefallregelung“ stehen u.a. der Spitzensteuersatz für die Stromsteuer und die neue Energieeffizienzrichtlinie auf der Agenda. Die erfolgreiche Seminarreihe Energiemanagement in der Industrie, 2010 gestartet, findet 2013 in der 10. Revision statt. Ihre Inhalte werden permanent aktualisiert und tagesaktuell an die sich ständig ändernden Regeln und Rahmenbedingungen angepasst.

Im HDT-Seminar Energiemanagement und Energieffizienz in verfahrenstechnischen in Betrieben, DIN EN 50001 und Anforderungen der DurchführungsVO, §55 EnergieStErmäßigung, §10 StromSt.Ermäßigung am 23.-24. September 2013 und am 14.-15. Oktober 2013 stellt Prof. Dr.-Ing. Bernd Bungert, Beuth Hochschule für Technik, Berlin das Know-how zur Zusammenführung des betriebsweiten Managements von Energie in konzentrierter Darstellung und systematischer Aufbereitung in Vorträgen, mit Fallbeispielen und Übungen der Teilnehmer, aktuellen Literatur, Link- und Checklisten und Tools dar: Immer geht es um die Kernfrage: wie zieht man echten technisch/kommerziellen Nutzen aus einem Energiemanagementsystem: Eine Anleitung zur Erstellung eines Energiemanagement Handbuchs wird gegeben, Methoden der Projektdurchführung vorgestellt, wie auch die Organisation der Verantwortlichkeiten im Betrieb, Mitarbeiterschulung und -motivation: Neu in der 10. Revision: Anforderungen der DurchführungsVO,, Prozesslandkarte Energiemanagement, das dreistufige Verfahren zur Einführung des Energiemanagement-Systems , Energieaudit nach DIN EN 16247

Seminarreihe: Energiemanagement in der Prozessindustrie

Teil 1 - in verfahrenstechnischen Betrieben am 23.-24. Sept. 2013 und 14.-15. Okt. 2013 in Essen
Teil 2 - Energieeffiziente Verfahren für Prozesse am 4.-5. November 2013 in Essen
Teil 3 - für Apparate und Komponenten am 24.-25. November 2013 in Essen

Jeder Teil der Reihe kann auch unabhängig gebucht werden, die Buchung der Gesamtreihe ist rabattiert. Da ein Energiemanagementsystem für den Gesamtbetrieb optimal abteilungsübergreifend realisiert wird, gelten für mehrere Mitarbeiter einer Firma nochmals besondere Konditionen.

Mehr Informationen finden Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter information@hdt-essen.de Tel. 0201/1803-1, Frau Wiese, Fax 0201/1803-346 oder direkt unter www.hdt-essen.de/W-H040-09-316-3
PRESSEKONTAKT
Haus der Technik e.V.
Herr Kai Brommann
Hollestraße 1
45127 Essen
+49-201-1803251
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HAUS DER TECHNIK E.V.

1927 in Essen gegründet, ist das Haus der Technik (HDT) heute nicht nur das älteste, sondern auch eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte Deutschlands. Rund 15.000 ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Haus der Technik e.V.
Hollestraße 1
45127 Essen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG