VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Haus der Technik e.V.
Pressemitteilung

HDT-Seminar Druckgeräte nach ASME

Einführung am 21. Oktober 2014 stellt Zuständigkeitsgrenzen von ASME VIII Div. 1. vor und hilft schon bei Vertragsprüfung unnötige Kosten zu vermeiden
(PM) Essen, 18.09.2014 - Für Firmen, die weltweit Druckgeräte (Druckbehälter und Rohrleitungen) exportieren, ist es wichtig, die "ASME-Philosophie" und wesentliche Unterschiede zu deutschen Regelwerken zu kennen. So können bei Vertragsprüfung und Auftragsdurchführung teure Umwege und unnötige Kosten vermieden werden.

Das HDT-Seminar Druckgeräte nach ASME - Einführung am 21. Oktober 2014 richtet sich an Firmen, die Druckgeräte nach ASME einkaufen, entwickeln, konstruieren, fertigen oder exportieren. Der ASME-Code, Inhalt, Anwendungsgrenzen, Verantwortung, zugelassene Vorschriften innerhalb von Section VIII, Division 1 wird vorgestellt, insbesondere in Bezug auf USA, Werkstoffvorschriften nach ASME II werden diskutiert und unter Einbeziehung des Vergleichs von DIN und ASME Vorschriften wird die Werkstoffbestellung erarbeitet.

ASME-Besonderheiten mit Bedingungen für den Kerbschlagzähigkeitsnachweis für Kohlenstoff- und niedrig legierte Stähle, zur Bestimmung der minimalen Auslegungstemperatur und zur Bewertung von Schweißnähten werden mit konkreten Beispielen vorgestellt, auch wird die Angabe aller Bedingungen für zerstörungsfreie Prüfungen gefordert.

Details zur umfassenden Seminarreihe ASME-kompakt Okt.-Nov. 2014 mit insgesamt 6 Terminen bietet das Gesamtprogramm zum Download.
ASME-Kenntnisse für die Anfrage zu Druckgeräten, Rohrleitungen mit Zubehör und Schweißkonstruktionen im Maschinenbau am 20. Oktober 2014
ASME Druckgeräte Einführung am 21. Oktober 2014
ASME Druckgeräte Berechnung am 22.-23. Oktober 2014
ASME Rohrleitungssysteme für Kraftwerke (Dampf) nach ASME B31.1 und für Prozesse nach ASME B31.3 am 10. November 2014
ASME Fertigung: Alle qualitätsrelevanten Bedingungen für Bau und Prüfung von Druckgeräten nach ASME Sect. VIII, Div. 1 am 11. November 2014
ASME Schweißdokumentation nach ASME IX am 12.-13. November 2014

Mehr Informationen finden Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter information@hdt-essen.de,
Tel. 0201/1803-1 (Frau Wiese) oder direkt unter www.hdt-essen.de/ASME_Druckgeraete_allgemein_Seminar_W-H040-10-252-4
PRESSEKONTAKT
Haus der Technik e.V.
Herr Kai Brommann
Hollestraße 1
45127 Essen
+49-201-1803251
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HAUS DER TECHNIK E.V.

1927 in Essen gegründet, ist das Haus der Technik (HDT) heute nicht nur das älteste, sondern auch eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte Deutschlands. Rund 15.000 ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Haus der Technik e.V.
Hollestraße 1
45127 Essen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG