VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Haus der Technik e.V.
Pressemitteilung

HDT-Pinch-Seminar

Energieeffizienz für Verfahren der Prozessindustrie steigern - im HDT-Pinch-Seminar am 17.-18. November 2014 steht die Pinch-Analyse und die Prozessintegration Wärme und Wasser/Abwasser im Mittelpunkt
(PM) Essen, 07.08.2014 - Durch eingesparte Energiemengen in verfahrenstechnischen Prozessen sinken die Energiekosten langfristig und tragen so zur Wettbewerbsfähigkeit und Standortsicherung bei. Energiemanagement hilft Kosten zu senken. Maßnahmen der Energieeffizienzsteigerung im Bereich verfahrenstechnischer Prozesse habe hohe wirtschaftliche Einsparpotenziale und müssen vor der Durchführung bewertet und priorisiert werden. Eine Abwägung der Einsparpotenziale ggü. dem ROI ist geboten.

Prof. Dr.-Ing. Axel Gottschalk, Hochschule Bremerhaven und SUPREN GmbH, Dortmund, stellt im 2-tägigen HDT-Seminar Energieeffizienzsteigerung für verfahrenstechnische Prozesse am 17.-18.November 2014 im Haus der Technik, Essen, Methoden zur Prozessplanung und Prozessanalyse vor: Massen- und Energiebilanzen, Energie-/CO2-Benchmarks, Exergie- und Pinchanalyse mit Wärmestromsummenkurven, Pinch-Punkt, den minimalen Heiz- und Kühlmittelbedarf. Auf die Prozessintegration Wärme mittels eines Wärmeaustauscher-Netzwerks zur optimalen Wärmeintegration wird unter Vorstellung kommerzieller Software-Werkzeuge eingegangen, ebenso wird die Prozessintegration Wasser und Abwasser vertieft. Das Seminar ist Teil 2 der Seminarreihe Energiemanagement im Betrieb, die Instrumente und Methoden an die Hand gibt, das Energiemanagementsystem "auf Papier" mit relevanten Energieffizienzsteigerungen zu verbinden.

Mehr Informationen erhalten Interessierte im Haus der Technik e.V. unter Tel. 0201/1803-9 (Frau Wiese), per E-Mail an information@hdt-essen.de oder direkt unter www.hdt-essen.de/Energiemanagement-Prozesse_Intensivseminar_W-H040-11-026-4
PRESSEKONTAKT
Haus der Technik e.V.
Herr Kai Brommann
Hollestraße 1
45127 Essen
+49-201-1803251
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HAUS DER TECHNIK E.V.

1927 in Essen gegründet, ist das Haus der Technik (HDT) heute nicht nur das älteste, sondern auch eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte Deutschlands. Rund 15.000 ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Haus der Technik e.V.
Hollestraße 1
45127 Essen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG