VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Druckkollektiv GmbH
Pressemitteilung

Grün Drucken – Mehrwert nachhaltiger Produktion

Auf der Frankfurter Buchmesse 2010 informiert die Initiative „gruendrucken“ der Druckkollektiv GmbH Gießen Druckerei in Kooperation mit der Wiesbadener Design-Agentur „die Basis“ am 9. Oktober über umweltrelevante Aspekte der Printproduktion
(PM) Gießen/Frankfurt, 01.10.2010 - Der Umweltaspekt spielt für Printprodukte eine zunehmend wichtige Rolle. Auf Empfehlung des Bundesverbandes Druck und Medien haben die Organisatoren der Buchmesse die Initiative „gruendrucken“ der Druckkollektiv GmbH Gießen eingeladen, zum Thema Grün Drucken zu informieren. Am Samstag, 9. Oktober, veranstaltet die im Gießener Naturschutzgebiet Bergwerkswald ansässige Druckerei in Kooperation mit der Wiesbadener Design-Agentur „die Basis“ eine ganztägige Präsentation unter dem Titel „Grün Drucken – Mehrwert nachhaltiger Produktion“. In einem Podiumsgespräch von 14 bis 16 Uhr werden Referenten aus Forschung und Praxis – darunter der Meteorologe beim Deutschen Wetterdienst Dr. Jörg Rapp – umweltrelevante Aspekte der Printproduktion informativ beleuchten. Die Veranstaltung findet auf dem Messegelände in der Halle 4.0 A1 308, Publishing Services Hot Spot (weiss’raum) statt.

Grün Drucken schont Ressourcen, Klima und Umwelt

Wie kann man von der Gestaltung über den Druck bis hin zum Marketing nachhaltig zum Schutz von Klima, Umwelt und Ressourcen beitragen? Und welchen ökonomischen Wert haben Eco Design und grüner Druck für die Verlagsbranche? Die Veranstaltung „Grün Drucken – Mehrwert nachhaltiger Produktion“ wird auf diese Fragen eingehen und Themen aufgreifen wie Klima und Klimawandel, Grünes Marketing, Bilanzierung und Kompensation von CO2-Emissionen oder Energieverbrauch und Ökostrom, informieren über Papiere aus Primär- und Sekundärfasern, moderne Recyclingpapiere, Ökodruckfarben und chemiefreie Druckvorstufe und einen Überblick geben über Gütesiegel und Zertifikate, die für die Druckbranche relevant sind. In dem Podiumsgespräch im Mittelpunkt der Veranstaltung informieren und diskutieren Lutz Köhler, (Geschäftsführer Druckkollektiv GmbH), Jörg Asselborn (Geschäftsführer ‘die Basis’ Agentur für visuelle Kommunikation), Katja Böhne (Pressesprecherin Buchmesse Frankfurt), Dr. Jörg Rapp (Meteorologe Deutscher Wetterdienst), Lothar Rausch (Öko-Institut), Dr. Maike Hora (e-hoch-3, eco efficient engineering), Erika Müller, (FSC Arbeitsgruppe Deutschland e. V. ) und Philipp Bahnmüller (PEFC Deutschland e.V.)
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Druckkollektiv GmbH
Herr Lutz Köhler
Am Bergwerkswald 16-20
35392 Gießen
+49-641-984960
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GRUENDRUCKEN

„gruendrucken“ ist eine Initiative der Druckkollektiv GmbH und Nachdruck GmbH Gießen. Die Initiative hat sich zur Aufgabe gemacht, über Umweltthemen zu informieren, Möglichkeiten umweltschonender Printproduktion aufzuzeigen und ...
PRESSEFACH
Druckkollektiv GmbH
Am Bergwerkswald 16-20
35392 Gießen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG