VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Pressebüro Beck e.K.
Pressemitteilung

Großes Business in der Wüste: Arnold Schwerlast GmbH & Co. KG aus Unterfranken zu Gast in Saudi-Arabien

Das Familienunternehmen aus Rimpar präsentiert sich vom 18. – 21. Oktober auf der International Construction Technology & Building Materials Exhibition in Saudi- Arabiens Hauptstadt Riad.
(PM) Würzburg, 16.08.2010 - Rimpar/Riad. Saudi-Arabien steht am Anfang eines Baubooms. Umfangreiche Projekte werden auf den Weg gebracht, darunter Bauvorhaben und Projekte im Sektor Öl- und Gas, Petrochemie, Bergbau sowie Strom- und Wasserversorgung. Zugleich entstehen neue Wirtschaftsstädte mit großen eigenen Industriezonen. Absolute Priorität setzt der König von Saudi Arabien auf die King Abdullah Economic City, die in den kommenden 14 Jahren aus dem Nichts entstehen soll.

Weil vieles zur Installation der modernen Anlagen und Infrastrukturen importiert werden muss, übernimmt die Arnold Schwerlast GmbH & Co. KG dafür zahlreiche Transport- und Logistikdienstleistungen. Bereits Mitte der 70er Jahre war das Rimparer Unternehmen mit einer eigenen Niederlassung in Jeddah für den Flughafenbau in Jeddah und Riad mitverantwortlich. Damals kümmerte sich der Betrieb im Auftrag des damaligen Bauunternehmen Phillip Holzmann um alle Lieferungen nach Saudi Arabien sowie um die inländische Baustellenbelieferung.

Vom 18. bis 21. Oktober wird die Arnold Schwerlast GmbH & Co. KG als Aussteller bei der International Construction Technology & Building Materials Exhibition vertreten sind - am Stand der Firmengemeinschaftsausstellung der Bundesrepublik Deutschland in Halle 2, Stand 218. Träger der jährlich stattfindenden Messe ist die Riyadh Exhibitions Co. Ltd. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die Bautechnik, Baumaschinen sowie der Innenausbau. Zu den Angebotsschwerpunkten gehören unter anderem die Abfallbehandlung, Baugeräte, Instandhaltung, Gebäudetechnik, Sicherheitstechnik sowie Wasseraufbereitungsanlagen.

Oliver Arnold weiß um die Bedeutung des Landes für die heimische Wirtschaft: „Das Königreich Saudi Arabien ist die treibende Wirtschaftskraft am Golf, deutsche Produkte und Dienstleistungen sind in der aufstrebenden Region seit eh und je gefragt. Unser strategisches Ziel kann es nur sein, den Kontakt zur Arabischen Halbinsel auszubauen, wo wir aufgrund der beiden Golfkriege seinerzeit uns zurückziehen mussten. Immerhin nimmt Deutschland den dritten Rang bei den Herkunftsländern saudischer Einfuhren ein, nach USA und China“.

750 Firmen aus 38 Ländern nahmen bereits 2009 an der Saudi Build Riyadh teil. Weil zahlreiche deutsche Firmen auch in diesem Jahr vor Ort sind, übernimmt die Landesmesse Stuttgart GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie die Durchführung und Ausstellungsleitung – zusammen mit der AUMA (Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V.)

Die Einfuhr- bzw. Zollbestimmungen in dem islamischen Land Saudi Arabien und die Bestimmungen für die ausstellenden Unternehmen sind äußerst komplex und streng. So muss schon bei Prospekten und Katalogen, bei denen Frauen abgebildet sind, darauf geachtet werden, dass diese gemäß den islamischen Vorschriften vollständig bekleidet sind und der Kopf verhüllt ist. Frauen dürfen nicht mit Männern und bei der Arbeit abgebildet sein. Ob Zollbestimmungen, Einfuhrbeschränkungen oder Einfuhrgenehmigungen oder Business-Etikette: Arnold Schwerlast GmbH ist auch in diesem Feld aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in Arabien ein idealer Ansprechpartner für deutsche Unternehmen.

Detaillierte Informationen zur SAUDI BUILD 2010 gibt es auf der Website des Veranstalters www.recexpo.com.
PRESSEKONTAKT
Arnold Schwerlast GmbH & Co. KG
Oliver Arnold
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsführer
Kettelerstraße 5
97222 Rimpar
+49-9365-88 280 - 0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ARNOLD SCHWERLAST GMBH & CO. KG

Das Familienunternehmen aus Rimpar (Landkreis Würzburg) wurde vor 60 Jahren gegründet. Heute liegen die Schwerpunkte der Projektspedition Arnold Schwerlast GmbH & Co. KG im Anlagenbau für den weltweiten Schwer- & ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Pressebüro Beck e.K.
Friedrich-Bergius-Ring 15
97076 Würzburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG