VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Südheide Gifhorn GmbH
Pressemitteilung

Größte Weihnachts-Pyramide Norddeutschlands in Müden an der Aller

(PM) Gifhorn, 16.11.2010 - Der historische Ortskern von Müden an Der Aller bildet bei der fast 1000-jährigen Dorf-Kirche die Kulisse für den Weihnachtsmarkt am 28. November. Über 50 Buden mit weihnachtlichen Dekorationen und Kunsthandwerk erwarten die Besucher am 1. Advent. Das Highlight ist aber die größte Weihnachts-Pyramide Norddeutschlands mit einer Flügelbreite von vier Metern. Sie wurde von Müdener Bürgern gebaut. Vor und im Heimat-Museum wird altes Handwerk vorgeführt und eine per Tretdynamo angetriebene Freiland-Modelleisenbahn fährt durch Tunnel und über Brücken.

In der St. Petri-Kirche und auf der Freilichtbühne treten Chöre mit Lieder für die Adventszeit auf. Mit dabei sind Kinderchöre, Kirchen- und Männerchöre sowie der Posaunenchor. Im Müdener Backhaus können alle Leckereien direkt aus dem originalen Harzer Steinbackofen genossen werden. Spezialitäten der Region sind die Müdener Hochzeitssuppe, der Backschinken, heiße Maronen und selbstgebackner Schmalzkuchen. Für glänzende Augen bei den jüngsten Besuchern dürften das alte Karussell und das riesige Kasperle-Theater sorgen.

Weitere Informationen zur Südheide Gifhorn sind unter Telefon 05371-88175 oder info@suedheide-gifhorn.de oder im Internet unter www.suedheide-gifhorn.de abrufbar.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Südheide Gifhorn GmbH
Frau Marlis Duda
Marktplatz 1
38518 Gifhorn
+5371-88175
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SÜDHEIDE GIFHORN GMBH

In Ausführung der Empfehlung der RITTS-Studie wurde mit der Südheide Gifhorn GmbH eine kreisweite Tourismusgesellschaft geschaffen, um weitere Synergieefekte und eine effektivere Zusammenarbeit aller am Tourismus Beteiligten innerhalb des Kreisgebietes Gifhorn zu erreichen.
PRESSEFACH
Südheide Gifhorn GmbH
Marktplatz 1
38518 Gifhorn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG