VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
joschau
Pressemitteilung

Gratis-Tool löst zwei große Internet-Probleme

Ein neues Tool namens „ViralUrl“ erobert den Internetmarkt. Der ebook-Shop ebookgigant (http://www.ebookgigant.de) hat das Tool getestet und ist überzeugt: Dieses Gratis-Tool löst zwei der wichtigsten Probleme im Internet Marketing.
(PM) Ingolstadt, 14.02.2010 - Zwei der größten Probleme im Internet Marketing sind:
- Keine Liste zum Bewerben neuer Produkte
- Gestohlene Affiliate-Provisionen

Jetzt gibt es eine brandneue Website (jedenfalls neu im deutschsprachigen Raum - international gibt es diese schon etwas länger), die diese beiden Probleme direkt an der Wurzel bekämpft!
Und zwar, indem man einen sogenannten ViralBar benutzt, ein sehr mächtiges Tool für alle, die viel Werbung im Internet machen.
Was ist jetzt dieser ViralBar, fragt man sich? Das ist sehr schnell und einfach zu beantworten: ein Skript, das dafür sorgt, dass die Einnahmen der Internet Marketer geschützt sind und das man sich mit Hilfe von Klick-Statistiken einen Überblick darüber verschaffen kann, welche Werbemaßnahmen und Werbequellen erfolgreich sind.

Zudem kann man damit auf virale Weise einen eigenen Newsletterverteiler aufbauen, den man immer wieder nutzen kann, wenn der Marketer Interessenten für sein Produkte haben möchten.

Jeder Interessierte kann sich unter ViralURL.de/ebookgigant einen Überblick über das Gratis-Tool verschaffen.
Diese Website ist hyper-viral und sorgt dafür, dass sich Werbeanstrengungen doppelt und dreifach bezahlt machen. Es ist die neue Werbeform der Zukunft für den deutschsprachigen Raum, mit der man auf ganz einfache Weise seinen Fortschritt in Zahlen messen kann, während man sich gleichzeitig eine Mailingliste aufbauen und ein Guthaben für eigene Anzeigen verdienen kann – falls gewünscht.
Diese Website ist völlig GRATIS für alle Interessenten (es gibt allerdings ein paar Upgrades, die kostenpflichtig sind und die sich wirklich lohnen): ViralURL.de/ebookgigant.

Jeder kann jetzt die Zeit, die er für seine Werbemaßnahmen benötigt, wesentlich effektiver nutzen. Warum sollte man es sich so schwer machen, wenn es ein Tool gibt, das alles so stark vereinfacht?
Der ebookgigant hat dieses Tool getestet und für sehr gut befunden.
PRESSEKONTAKT
joschau
Joschi Haunsperger
Griesbadgasse
85049 Ingolstadt
+49-1803-551855415
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER JOSCHAU

joschau - Joschi Haunsperger - Agentur, Verlag und Versandhandel – Griesbadgasse 23 – 85049 Ingolstadt Telefon und Fax: (01803) 551855415 (0,09 Euro/Minute, aus dem deutschen Festnetz) E-Mail: info@joschau.de – Internet: www.joschau.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
joschau
Griesbadgasse
85049 Ingolstadt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG