VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Universum
Pressemitteilung

Google, Microsoft und Apple Top-Arbeitgeber der IT-Studierenden in Deutschland

Für IT-Studierende sind Google, Microsoft und Apple die beliebtesten Arbeitgeber. Fünf Autobauer unter den Top 20 im Universum Arbeitgeber-Ranking 2014.
(PM) Köln, 09.05.2014 - Im Arbeitgeber-Ranking 2014 des Beratungsunternehmens Universum liegt Google bei den angehenden Informatikern wie im Vorjahr auf dem Spitzenplatz, gefolgt von Microsoft und Apple. Wenn man die IT-Studierenden fragt, was für sie einen attraktiven Arbeitgeber ausmacht, stehen ein attraktives Grundgehalt, ein freundliches Arbeitsumfeld und ein hohes künftiges Gehalt ganz oben auf der Wunschliste. Jobsicherheit ist das wichtigste Karriereziel der IT-Studierenden, gefolgt von einer ausgewogenen Work-Life-Balance und der intellektuellen Herausforderung. Die Gehaltserwartungen der angehenden IT-Experten liegen bei 42 400 Euro pro Jahr und damit nur knapp unter denen der Nachwuchsingenieure und höher als bei den Studierenden der Wirtschafts- und Naturwissenschaften. Angehende Informatikerinnen erwarten ein niedrigeres Einstiegsgehalt als ihre männlichen Kommilitonen. Dies sind Ergebnisse einer Umfrage des Employer-Branding-Beratungsunternehmens Universum, das mehr als 30 000 Studierende in Deutschland, darunter nahezu 2500 IT-Studierende, zur Wahrnehmung und Attraktivität von Arbeitgebern, zu ihren langfristigen Karrierezielen und zu ihren Gehaltserwartungen befragte.

Automobilindustrie attraktiv für IT-Studierende

Auch wenn wie im Vorjahr das aus Google, Microsoft und Apple bestehende Trio der amerikanischen IT-Unternehmen bei den Informatikern ganz vorne im Arbeitgeber-Ranking liegt, zeigt sich, dass auch die Automobilindustrie immer stärker in den Fokus der IT-Studierenden rückt: Fünf Autobauer konnten sich in den Top 20 des Universum Arbeitgeber-Rankings 2014 platzieren: Audi (Platz 4), BMW (7), Porsche (9), Daimler/Mercedes-Benz (13) und Volkswagen (14). Im Vergleich zum Vorjahr machte Daimler/Mercedes-Benz unter den Autobauern den größten Sprung nach vorn und verbesserte sich um 8 Positionen. Betrachtet man dagegen die vergangenen fünf Jahre, ist Volkswagen der Automobilhersteller, dem der größte Sprung nach vorn gelungen ist.

Erwartungen der angehenden IT-Experten an den künftigen Arbeitgeber und langfristige Karriereziele

Wenn man die angehenden IT-Experten fragt, was für sie einen attraktiven Arbeitgeber ausmacht, stehen ein attraktives Grundgehalt, ein freundliches Arbeitsumfeld, ein hohes künftiges Gehalt, eine sichere Anstellung und ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld ganz oben auf der Wunschliste. Das wichtigste langfristige Karriereziel der IT-Studierenden ist Jobsicherheit, gefolgt von der Work-Life-Balance, also einem ausgewogenen Verhältnis zwischen der Arbeit und dem Privatleben, und der intellektuellen Herausforderung.

IT-Expertinnen schon beim Berufsstart beim Gehalt bescheidener als die Männer

Die Gehaltserwartungen der IT-Experten liegen mit 42 400 Euro pro Jahr nur etwas niedriger als bei den angehenden Ingenieuren, die ein Einstiegsgehalt von 42 700 Euro pro Jahr erwarten, gefolgt von den Wirtschaftswissenschaftlern mit 40 800 Euro und den Naturwissenschaftlern mit 37 800 Euro. Schon vor dem Berufsstart erwarten IT-Studentinnen ein um etwa 4275 Euro niedrigeres Einstiegsgehalt als die IT-Studenten.

Universum-Experte Stefan Lake: „Den Autobauern ist es gelungen, die angehenden IT-Experten für sich zu begeistern.“

Stefan Lake, Country Manager Deutschland bei Universum, zu den Ergebnissen der Umfrage: „IT-Spezialisten werden für die Automobilbranche immer wichtiger. Die IT-Experten spielen bei der Entwicklung des vernetzten Autos und bei der effizienten Planung von Fertigungsprozessen eine entscheidende Rolle. Auch die Themen Sicherheit, Energieeffizienz und Elektromobilität haben den Bedarf an Informatikern dramatisch steigen lassen. Unsere Umfrage zeigt, dass es den Autobauern gelungen ist, die angehenden IT-Experten für sich zu begeistern. Die Informatiker fühlen sich bezüglich ihrer wichtigsten langfristigen Karriereziele – dies sind Jobsicherheit und Work-Life-Balance – bei den Autobauern gut aufgehoben. Die Automobilbranche bietet ein gutes Gehalt, Jobsicherheit und spannende Aufgaben. Bei den IT-Studierenden kommt das gut an.“

Über die Universum Student Survey 2014 in Deutschland

Für die Universum Student Survey 2014 in Deutschland wurden zwischen November 2013 und März 2014 insgesamt 30 189 Studierende an 140 Hochschulen in Deutschland befragt. Die meisten der Befragten waren angehende Wirtschaftswissenschaftler (37 Prozent) und Ingenieure (20 Prozent). Etwa 12 Prozent der Befragten kamen aus den Naturwissenschaften, und acht Prozent studieren Informatik. Die Studierenden wurden nach ihrer Einschätzung von Unternehmen als Arbeitgeber, ihren Karrierezielen und zu weiteren Themen rund um Beruf und Karriere befragt.

Informationen zur Universum Student Survey 2014 unter: universumglobal.com/ideal-employer-rankings/student-surveys/germany/germany-top-100-ideal-employers-2014/

Mehr über Universum unter www.universumglobal.com und www.employerbrandingtoday.com/de/
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Universum
Herr Stefan Lake
Schanzenstraße 23
51063 Köln
+49-221-956 490 611
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER UNIVERSUM

Universum ist der globale Spezialist und Pionier im Employer Branding – also dem Aufbau einer Arbeitgebermarke. Weltweit werden pro Jahr in nahezu 40 Ländern mehr als 700 000 Studierende und junge Berufstätige zu ihren ...
PRESSEFACH
Universum
Schanzenstraße 23
51063 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG