VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
e-dialog
Pressemitteilung

Google Analytics verstehen und richtig anwenden

Web-Analytics Country Manager Siegfried Stepke verrät in einem Praxis-Seminar am 11. & 12. Juli 2011 viele Tricks und Tipps. Denn mit dem neuen Google Interface und vielen neuen Features können Marketingziele effizienter erreicht werden.
(PM) Wien, 07.06.2011 - Vor kurzem hat Google eine neue Analytics-Version zur öffentlichen Beta freigegeben. Damit legt Google die Basis für zahlreiche neue Erweiterungen, die das weltweit meistbenutzte Web-Analytics Tool noch wertvoller machen. Das 2-tägige Praxis-Seminar am 11. und 12. Juli 2011 des Online-Marketing-Forum.at führt die TeilnehmerInnen in die Nutzung von Google Analytics erstmals mit dem neuen User-Interface ein.

Highlight: Customer Journeys erkennen

Ab sofort erkennt man, welche Kampagnen für User wichtig sind, bevor sie die gewünschte Aktion auf der Website durchführen. Man sieht also ganz detailliert, welche Quellen (z.B. organischer Traffic, Social Networks etc.) gemeinsam zu wie vielen Conversions beigetragen haben. Dieses Feature heißt "Multi-Channel-Funnel" und alle KursteilnehmerInnen können bereits jetzt die ersten Reports daraus betrachten und analysieren.

Die meisten User nutzen nur 30% des Potenzials von Google Analytics

Trainer Siegfried Stepke, Country Manager der Web Analytics Association in Österreich und Geschäftsführer der Webanalyse-Unternehmensberatung e-dialog ist ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Webanalyse: "Leider nutzen die meisten User nur 30 % des Potenzials von Google Analytics - das ist sehr schade. Denn mit der richtigen Professionalisierung erkennt man viele Möglichkeiten und weiß Stolpersteine zu vermeiden. Dadurch erhält man wertvolle Erkenntnisse über die Zugriffe auf die eigene Website und viel Input wie Marketingaktivitäten und Werbung zielgerichteter gestaltet werden können", erklärt der "Google Analytics Authorized Consultant".

Natürlich werden in dem Seminar auch alle Grundlagen abgedeckt: Von Implementierung, Interpretation der Kennzahlen, Kampagnen-Controlling, bis zu Content-Optimierung, Segmentierung, e-commerce Tracking und vieles mehr.

Jeder Teilnehmer arbeitet am eigenen PC

Für das Seminar stellt das Online-Marketing-Forum jedem Teilnehmer einen eigenen PC zur Verfügung, das heißt das Gelernte kann sofort im eigenen Konto ausprobiert und angewendet werden. So profitieren die TeilnehmerInnen am meisten von dem Seminar und können dadurch sofort mehr umsetzen.

Alle Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich online unter
www.online-marketing-forum.at/advanced-seminare/Google-Analytics-Training

Maximal 10 TeilnehmerInnen ermöglicht intensive Betreuung

Bei dem Seminar ist die TeilnehmerInnen-Zahl auf 10 Personen limitiert. Das garantiert einen hohen Wissenstransfer und das Eingehen auf individuelle Fragen. Dieses Konzept hat sich bewährt: Die bisherigen TeilnehmerInnen bewerteten die Seminare mit der ausgezeichneten Note 1,4 (Schulnotenskala).
PRESSEKONTAKT
e-dialog
Frau Mag. Michaela Fries
Schlossgasse 10-12
1050 Wien
+43-1-3090909
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ONLINE-MARKETING-FORUM

Das Online-Marketing-Forum ist spezialisiert auf öffentliche und firmen-interne Seminare, Gutachten sowie Consulting zu allen Bereichen rund um das Thema Online Marketing: Ob Google AdWords, e-Mail Marketing, rechtliche Internet-Grundlagen, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
e-dialog
Schlossgasse 10-12
1050 Wien
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG