VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SEO BREMEN UG
Pressemitteilung

Google AdWords-Konten in neuem Design

Google arbeitet weiter an der optischen Optimierung und Anpassung der eigenen Dienste. Nachdem die Webmaster Tools und Analytics in der Vergangenheit bereits grundlegend verändert wurden, bekommt nun auch Google AdWords ein neues Design.
(PM) Bremen, 29.01.2014 - Das Design wurde vor einigen Tagen offiziell auf dem AdWords Blog (adwords.blogspot.co.at/2014/01/new-look-and-simpler-navigation-rolling.html) angekündigt. Zusätzlich gab es den ersten Screenshot, der die neue, flache und wesentlich moderner wirkende Oberfläche verdeutlichen sollte.

Ein neuer Look für Googles Cash Cow

Gerade Googles umsatzstärkster Dienst wurde bei den Designveränderungen bisher vehement vernachlässigt. Durch das neue Design scheint dieser Bann nun endgültig gebrochen, auch wenn heute (27.01.2014) noch kein Roll-Out des Designs zu verzeichnen ist. Googles Ankündigung nach, kann in den nächsten Tagen und Wochen aber mit einem vollständigen Rollout gerechnet werden, bei dem dann sowohl amerikanische als auch deutsche Konten mit dem neuen Look versehen werden.

Dieser gestaltet sich, wie alle kürzlich erfolgten Designänderungen von Google, wesentlich moderner und "glatter", als das bisherige Design. Das neue Design soll die unzähligen Funktionen, Reiter und Untermenüs von AdWords übersichtlicher und strukturierter listen, um so auch Anfängern eine verhältnismäßig einfache Navigation durch den Dienst zu ermöglichen. Die AdWords Webseite unterteilt sich nach der Designveränderung in die vier großen Reiter Home, Campaigns, Opportunities und Tools. Links werden weitere Reiter in Form einer Liste geführt, über die zu einzelnen Untermenüs und getrennten Inhalten navigiert werden kann. Einstellungen sind, wie mittlerweile bei Google-Diensten üblich, über das Zahnrecht am rechten, oberen Rand abzurufen.

Zeitgemäßes Design mit praktischen Vorteilen

Ebenfalls sticht im AdWords selber direkt hervor, dass alle Grafiken und Tabellen optisch überarbeitet wurden. Diese sind zwar aktuell durch weniger knallige Farben besetzt, wirken dadurch aber ruhiger und insgesamt ebenfalls moderner. Ursprünglich in Google Mail eingeführt, erhält AdWords nun einen roten Button, mit dem neue Inhalte erstellt werden können. Alle angezeigten Daten lassen sich, das ist mittlerweile bereits aus Analytics und AdSense bekannt, völlig frei und ohne Unterbrechung filtern. Bisher ist zwar nur ein Screenshot (siehe obiger Link) verfügbar, dennoch sind aktuell schon grundlegende Veränderungen erkenntlich, die AdWords insgesamt auch zu einer verbesserten Usability verhelfen werden. Ein populärer Kritikpunkt, besonders von Laien und Neulingen, war immer wieder, dass AdWords optisch bis dato unstrukturiert und unübersichtlich wirkt.

Durch die neuen Veränderungen dürfen Experten und Laien gleichermaßen eine effizientere Oberfläche erwarten, die schonender für das Auge und zugleich für das Nervengerüst ausfallen wird. Die optische Designanpassung ist die erste grundlegende Veränderung, die an der Optik von AdWords seit mehreren Jahren durchgeführt wird. Obwohl hier und da noch kleinere Änderungen erfolgen können, ist damit zu rechnen, dass die Version vom Screenshot demnächst weltweit allen Nutzern zur Verfügung gestellt wird.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
SEO BREMEN UG
Herr Andreas Kloss
Osterfeuerbergstr. 53
28219 Bremen
+49-800-7364453
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SEO BREMEN UG

Wir sind eine SEO-Agentur für Suchmaschinenoptimierung, Online-PR & Suchmaschinenmarketing und unterstützen in der Regel Mittelstandskunden ganzheitlich im Online-Marketing.
PRESSEFACH
SEO BREMEN UG
Osterfeuerbergstr. 53
28219 Bremen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG