VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Gold Wegner e.K.- Fachhandel für Edelmetalle
Pressemitteilung

Gold Wegner e.K. sponsert Kunstband „Die Renaissance des Goldes“

Gold Wegner e.K. beteiligt sich an exklusivem Buchprojekt von Dr. Anne Schloen
(PM) Neustadt i.H., 06.07.2011 - Gold Wegner e.K. unterstützt das Buchprojekt „Die Renaissance des Goldes“ als einer der Hauptsponsoren. Die Arbeit der Kunstexpertin Dr. Anne Schloen veranschaulicht die Beziehung zwischen Gold und Kunst anhand von 20 berühmten Werkbeispielen. Das nicht nur für Kunstkenner lesenswerte Buch ist ab sofort im Fachhandel erhältlich.

Der Goldboom hält an – doch das kostbare Edelmetall bleibt nicht nur als Investment begehrt. Auch in der Kunst spielt das Element Gold eine bedeutende Rolle – und das bereits seit vielen Jahrzehnten. Dennoch hat dieser Aspekt der Kunsthistorie bisher kaum die Würdigung erfahren, die er verdient. „Die Renaissance des Goldes“, das neue Buch von Dr. Anne Schloen nimmt sich daher diesem noch weitgehend unausgeleuchteten Teil der Kunstgeschichte an und führt auf über 200 Seiten in das Thema ein. Der Leser erfährt von einer ausgewiesenen Expertin, wie und warum das Gold als künstlerischer Werkstoff und Thema im 15. Jahrhundert zunächst fast in Vergessenheit geriet, seit Mitte des 20. Jahrhunderts aber das Wirken zahlreicher internationaler Künstler nachhaltig prägt.

Gold Wegner e.K. sponserte das Buchprojekt tatkräftig mit einer Geldspende. Mit den erhaltenen Mitteln war es dem Verlag für Moderne Kunst möglich, das Werk als großzügig gestalteten Bildband aufzulegen. Dank hochwertiger, großformatiger Reproduktionen hat der Leser Seite für Seite Gelegenheit, sich von den Werken namhafter Künstler einen authentischen Eindruck zu verschaffen. Insgesamt stellt die Autorin 20 Exponate prominenter Kunstschaffender vor, darunter solche von Andy Warhol, Gustav Klimt, Joseph Beuys, Yves Klein oder auch Robert Rauschenberg. In begleitenden Texten analysiert Schloen Entstehung, Struktur und Stil der Werke und ordnet sie in ihren historischen Kontext ein. Mit seiner exklusiven Ausstattung und den informativen Begleitartikeln ist „Die Renaissance des Goldes“ sicherlich nicht nur für kunstgeschichtlich Interessierte lesenswert, ist sich Sponsor Gold Wegner e.K. sicher.

Gold Wegner e.K. versteht die Beteiligung am Buchprojekt als ein besonderes Ereignis. Das Team von Gold Wegner möchte mit seiner Spende einerseits einen Beitrag zur kunstgeschichtlichen Forschung leisten, gleichzeitig aber dabei helfen, die besondere Attraktivität des gelben Edelmetalls jedermann begreiflich zu machen. Für Gold Wegner e. K. ist klar: Das Gold verdankt seine besondere Anziehungskraft nicht nur seiner Eignung als Geldanlage, sondern ebenso seiner Bedeutung als Inspirationsquelle und Arbeitsmittel in der bildenden Kunst.

Das von Gold Wegner e.K. gesponserte Werk „Die Renaissance des Goldes“ von Dr. Anne Schloen ist im gutsortierten Fachhandel erhältlich. Weitere Informationen zum Buchprojekt und zu Gold Wegner e.K. erhalten Interessierte hier: www.gold-wegner-buch-sponsoring.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Gold Wegner e.K.- Fachhandel für Edelmetalle
Herr Andreas Wegner
Vor dem Brücktor 7
23730 Neustadt i.H.
+800-300-44412
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GOLD WEGNER E.K.

Die Firma Gold Wegner e.K. ist ein spezialisierter Online-Fachhandel für Goldanlagen und kann auf mehrjährige Erfahrungen im Edelmetallgeschäft zurückblicken. Das Sortiment von Gold Wegner e.K. umfasst Barrengold sowie ...
PRESSEFACH
Gold Wegner e.K.- Fachhandel für Edelmetalle
Vor dem Brücktor 7
23730 Neustadt i.H.
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG