VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
i5comm
Pressemitteilung

GoPro Hero 3+ ist da: Kleiner, leichter ... und noch viel besser

Neue Action-Cams und Zubehör des Marktführers ab sofort in Österreich verfügbar
(PM) Wien, 01.10.2013 - GoPro (www.gopro.com) stellt mit der Hero3+ Black Edition und der Hero3+ Silver Edition heute zwei neue Point-of-View (POV)-Kameras vor. Die Cams sind im Vergleich zu den aktuellen Modellen des Marktführers um 20 Prozent kleiner und leichter. Gleichzeitig wurde die Leistung bei der Kamera deutlich verbessert. Trotz besserer Performance und geringeren Abmessungen erhöht sich die Akkulaufzeit um rund 25 Prozent. Mit den Kameras kommt neues Zubehör (Jaw Flex Clamp Mount, Junior Chest Mount sowie der Sportman Mount) in den Handel, welches die legendäre Flexibilität der GoPro´s weiter erhöhen. Aktuelles Zubehör kann auch mit den neuen Kameras verwendet werden. Die GoPro Hero3+ Black Edition ist in Österreich ab sofort um 449 Euro, die GoPro Hero3+ Silver Edition um 349 Euro erhältlich.

Das Topmodell GoPro Hero3+ Black Edition bringt nur mehr federleichte 60 Gramm auf die Waage, filmt aber wie bisher mit einer herausragenden Auflösung von bis zu 4k (3840 x 2160p bei 15 Bildern pro Sekunde). Zwei neue Software-Features heben die ohnehin bekannt professionelle Bildqualität in neue Sphären: Der „SuperView Video Mode“ kombiniert die Vorteile zweier Bildformate und „dehnt“ das 4:3-Format in die Breite von 16:9. Der Mode unterstützt die Auflösungen 1080p mit 48, 20, 25 oder 24 Bildern pro Sekunde sowie 720p mit 100, 60, 50 und 48 Bildern pro Sekunde. Mit dem „Auto Low Light Mode“ verbessert GoPro die Bildqualität bei schlechten Lichtverhältnissen noch einmal deutlich. Die Automatik passt die Bildwiederholungsrate intelligent an und garantiert eine erstaunliche Low Light-Qualität der Videos.

Bessere Optik, sensibleres Mikrofon, schnelleres WiFi

Die überarbeitete Linse der GoPro Hero3+ Black und Silver Edition liefert ein noch schärferes Bild, ein rundumerneuertes, eingebautes Mikrofon verbessert die Audio-Qualitäten der POV-Kamera noch einmal beträchtlich. Für eine schnellere Kommunikation mit der GoPro App (erhältlich für iOS- und Android-Smartphones und –Tablets) bekam die GoPro Hero3+ ein schnelleres WiFi verpasst. Zeitlupenfans und Branchenprofis werden die zur Auswahl stehenden Auflösung/Bild-pro-Sekunde-Videomodi 1080p/60, 720p/120, WVGA-240, 960p/100 und 1440p/48 lieben. Für Kino-Optik stehen ultra-hochauflösende 2,7KP/30fps oder 4KP/15fps zur Verfügung. Auch als Fotokamera macht die GoPro Hero3+ eine gute Figur. Serienbilder schießt sie mit bis zu atemberaubenden 30 Fotos pro Sekunde bei einer Auflösung von 12 Megapixel.

Die GoPro Hero3+ Silver Edition kommt im gleichen um 20 Prozent leichteren und kleineren Gehäuse wie die Hero3+ Gold Edition auf den Markt. Der Bildprozessor ist im Vergleich zum Vorgängermodell doppelt so schnell und ermöglicht nun 1080p60 (gegenüber „nur“ 1080p30 vorher). Weitere Modi sind 960p/48, 720p/60 sowie WVGY mit 120 fps. Der leistungsfähigere Prozessor schlägt sich in einer insgesamt noch einmal verbesserten Bildqualität nieder. Auch die GoPro Hero3+ Silver Edition profitiert von einem deutlich schnelleren WLAN und einer schärferen Linse. Die Fotoauflösung beträgt 11 Megapixel, wobei bis zu 10 Aufnahmen pro Sekunde verarbeitet werden.

Die beiden neuen Top-Modelle können mit der GoPro App für iPhone, iPad und Android-Smartphone fernbedient werden. Die App macht das Mobile Device außerdem zum Monitor. Bilder und Videos können via WLAN übertragen und dann über E-Mail oder Social Media verbreitet werden. Die App streamt die Bilder und Videos außerdem noch via Mobilfunknetz oder WLAN direkt ins Internet und damit auf Facebook und YouTube.

Für die drei aktuellen GoPro Kameramodelle GoPro Hero3 White Edition, GoPro Hero3+ Black Edition sowie GoPro Hero3+ Silver Edition sind aktuell rund 40 Zubehörteile erhältlich, welche die Kamera zur universellsten Film- und Fotokamera der Welt machen. Neueste Befestigungs-Lösungen sind der Jaw Mount, eine Klammer, die perfekt an Säulen oder Rohren festgemacht werden kann, oder der Sportman Mount, der Jagd- und Sportwaffen „GoPro-ready“ macht.

Mehr Informationen und Bildmaterial unter pressdoc.com/p/001aj3
Copyright: GoPro.
PRESSEKONTAKT
i5comm
Herr Bernhard Lehner
Kolschitzkygasse 15/14
1040 Wien
+43-664-4398609
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GOPRO

Über GoPro Die digitalen Film- und Fotokameras GoPro HD Hero und HD Hero2 (www.gopro.com) sind Produkte der Woodman Labs, einem 2003 von Nick Woodmann in Half Moon Bay, Californien, USA gegründeten Unternehmens. Die Kameras sind klein und ...
PRESSEFACH
i5comm
Kolschitzkygasse 15/14
1040 Wien
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG