VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Waggener Edstrom Communications
Pressemitteilung

Glückliche Kunden mit nur wenigen Klicks gewinnen

Youstice stellt seine neue Web-Applikation für Beschwerdemanagement in Europa vor; kleine und mittelständische Unternehmen können Streitfälle schnell und sicher via unabhängiger Online-Lösung klären
(PM) München, 06.06.2014 - Youstice, eine neue Web-Applikation zur Verwaltung von Kundenbeschwerden, geht in Deutschland mit der weltweit ersten Online-Plattform für das Beschwerdemanagement an den Start. Mit der Installation der Applikation auf der Website eines Onlineshops wird eine Schnittstelle für eine vertrauensvolle Kommunikation zwischen Online-Händler und Verbraucher bei Streitfällen geschaffen. Youstice stellt mit der Plattform einen mehrsprachigen Informationsaustausch in Echtzeit bereit. Mittels eines sogenannten Neutrals, einer ausgebildeten, unabhängigen Person ähnlich einer Schiedsperson, können Beschwerden zwischen den Streitparteien in der jeweiligen Muttersprache schnell fair geklärt werden. Es ist das erste grenzüberschreitende Online- und Mobile Customer Resolution Tool.

Das Prozedere verläuft denkbar einfach: Youstice bietet dem Kunden die Möglichkeit, sein Anliegen online direkt in einfachen Formulierungen vorzubringen. Anhand eines festdefinierten Vokabulars erkennt das System automatisch die Fallproblematik und bietet eine standardisierte, vor allem aber eine der Situation angemessene Lösung an. Youstice richtet sich an die Kunden, die ihre Beschwerde gegenüber dem Händler hervorbringen wollen, aber bisher keinen passenden Kommunikationsweg für sich finden konnten. Via Applikation kann der Verbraucher sich direkt mit dem Händler in Verbindung setzen und über sein Anliegen verhandeln. Es kann beispielsweise einem unzufriedenen Verbraucher, der bei seiner Schuhbestellung das Produkt in der falschen Größe erhalten hat, angeboten werden, dass er innerhalb von wenigen Tagen die richtige Größe mit einem Rabattcoupon für die nächste Bestellung zugesendet bekommt. Der Prozess von der Beschwerde bis zur Lösung umfasst so nur wenige Klicks.

Vertrauen in den internationalen Handel stärken

Erst vor kurzem wurde eine Studie von Vanson Bourne, im Auftrag von Youstice, erstellt, die das Online-Einkaufsverhalten und die Kundenerwartungen an Serviceleistungen der Internet-Händler in Großbritannien, Frankreich und Deutschland analysiert.

Bei der Frage nach den entscheidenden Faktoren beim Kauf von Produkten über das Internet, sind für rund 73 Prozent der Deutschen wettbewerbsfähige Preise und für 68 Prozent die angebotenen Zahlarten wichtig. Das sind 15 Prozent mehr, als der europäische Durchschnitt. Wenn es um den bevorzugten Kommunikationsweg nach einem schlechten Kauferlebnis geht, bevorzugen rund 74 Prozent die Option, dem Unternehmen eine E-Mail zu senden, 61 Prozent entscheiden sich lieber für den Kundenservice und 58 Prozent nutzen die Kontaktmöglichkeit über die Händler-Webseite. Heute spielt nicht nur der Zeitfaktor bei der Antwort eine entscheidende Rolle, sondern wie zufriedenstellend der Kundenservice weltweit für den einzelnen Kunden ist.

“Die Art und Weise, wie Konsumenten mit Händlern in Kontakt treten, hat sich über die letzten Jahre dramatisch verändert. Der Einzelhandel steht heute viel stärker unter Druck, denn laut Berichten haben sich bereits mehr als zwei Drittel der Verbraucher von Unternehmen abgewendet, nachdem sie schlechte Erfahrungen mit dem Kundenservice gemacht hatten. Ziel von Youstice ist es, weltweit Unternehmen einen einfachen Weg für Beschwerdemanagement anzubieten, bei dem Konsumenten und Einzelhändler schnell zusammengebracht sowie Streitfälle einfach gelöst werden können,” erklärt Zbynek Loebl, Gründer und CEO von Youstice.

Um den vollständigen Service nutzen zu können, können sich Händler auf der Webseite von Youstice das Plug-In herunterladen und in ihre eigene Website integrieren. In einfachen und schnellen Schritten kann der Händler auf Verbraucherbeschwerden individuell reagieren, ohne weitere personelle Ressourcen einsetzen zu müssen. Ein weiterer Vorteil: Um einen Streitfall anzusprechen, kann der Verbraucher mittels der Applikation auf den Händler standort- und tageszeitenunabhängig zugreifen. Dadurch wird das Vertrauen in die Handelsmarke und das Unternehmen beim Konsumenten weiter positiv verstärkt. Für Verbraucher ist der Service in der Regel kostenlos.

“Die Zeit drängt: Mit der nationalen Umsetzung der EU-Richtlinie zur Streitschlichtung im Internet (Online Dispute Resolution, kurz: ODR) voraussichtlich im kommenden Jahr, müssen sich Online-Einzelhändler nicht nur mit dem Thema schnellstens befassen, sondern auch umgehend reagieren. Youstice bietet einen einfachen und effektiven Weg schnell Abhilfe zu schaffen - dabei kommt nicht nur Technologie zum Einsatz, sondern mit den ausgebildeten, unabhängigen Neutrals genau die Komponente, die ein faires, sicheres Verfahren gegenüber allen Beteiligten im Streitfall sicherstellt,” erläutert Patric Illigen, Präsident der Euro-ODR und Ansprechpartner für Youstice im deutschsprachigen Raum.

Die Online-Applikation ist in einer Sandbox-Version für Händler weltweit ab sofort, als Vollversion im Juni verfügbar.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Waggener Edstrom Communications
Herr Felix Rakette
Sandstrasse 33
80335 München
+49-89-62817531
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER YOUSTICE

Youstice (www.youstice.com) ist die neue Web-Applikation, um Kundenbeschwerden online zu verwalten und Unternehmen zu helfen, weltweit einen besseren Kundenservice anzubieten. Es verbindet Händler und Kunden schnell miteinander, und bietet so ...
PRESSEFACH
Waggener Edstrom Communications
Sandstrasse 33
80335 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG