VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Yoveo GmbH
Pressemitteilung

Glatte Beine für den Sommer dank Epilation

(PM) Halle, 01.05.2013 - Die Epilation ist eine sehr wirkungsvolle Methode für die Haarentfernung. Sie wird vor allem für die Beine verwendet. Es ist aber auch möglich, Achselhaare und Schambehaarung zu epilieren. Epilation ist auch für die Entfernung unerwünschter Gesichtsbehaarung an der weiblichen Oberlippe geeignet. Epilation bedeutet, dass die Haare nicht - wie etwa bei einer Rasur - abgetrennt werden, sondern dass sie einzeln ausgezupft werden. Dies funktioniert am besten mit einem Epilationsgerät.

Die Vor- und Nachteile dieser Enthaarungsmethode

In erster Linie ist Epilation relativ schmerzhaft, was insbesondere dann gilt, wenn man gerade mit dieser Methode angefangen hat. Nach einiger Zeit kann aber ein Gewöhnungseffek eintreten. Außerdem ist sie riskant bei empfindlicher Haut. So kann es zu Entzündungen der Haut kommen, die erst nach einiger Zeit wieder abklingen. Der Vorteil der Epilation liegt vor allem darin, dass sie sehr lange anhält. Da hier die Haare mit der Wurzel ausgezupft werden, brauchen sie einige Zeit, bis sie wieder nachgewachsen sind. Hinzu kommt, dass sie meist auch feiner oder gar nicht mehr nachwachsen.

Wie schmerzhaft ist die Behandlung?

Die meisten Frauen und Männer, die erstmalig epilieren möchten, fürchten sich vor dem Schmerz. Wer empfindlich ist, kann es vor der eigentlichen Anwendung erst einmal mit Warmwachs probieren und sich nach und nach an die Epilation herantasten. Auch sollten dann erst einmal nur die Beine (oder eine andere eher unempfindliche Körperregion) enthaart werden, bevor es an empfindlichere Körperstellen wie Achseln oder Schambereich geht.

Das richtige Gerät für den individuellen Bedarf

Wer sich dafür entscheidet, die Epilation zu Hause durchzuführen muss ein Epilationsgerät erwerben. Dank der mittlerweile recht großen Popularität der Methode gibt es auf dem Markt eine größere Auswahl an unterschiedlichen Geräten. Hierbei gibt es durchaus Geräte, die nur die eigentliche Standardfunktion bieten - also die reine Haarentfernung. Es gibt aber auch Epilationsgeräte mit Massagefunktion. Diese sollen den Schmerz bei der Entfernung mindern und auch das Risiko eingewachsener Haarwurzeln minimieren. Wet&Dry-Geräte erlauben es, unter Wasser zu epilieren, was ebenfalls angenehmer sein soll. Schließlich sind auch Geräte mit Akku und solche mit Kabel zu unterscheiden. Maßgeblich für die Entscheidung sind dabei in erster Linie die eigenen Bedürfnisse.

Weitere Informationen unter epilierer.com/
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Yoveo GmbH
Herr Sten Köppe
Hartmanns Wäldchen 40
33790 Halle
+49-5203-1591889
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EPILIERER.COM

Der Ratgeber zu Epilationsgeräten informiert über die Epilation und stellt aktuelle Geräte gegenüber. Zudem werden weitere Haarentfernungsmethoden vorgestellt.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Yoveo GmbH
Hartmanns Wäldchen 40
33790 Halle
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG