VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Yoveo GmbH
Pressemitteilung

Girokonto - der Vergleich lohnt sich

Immer mehr Bankkunden stellen den Sinn und Zweck der Kontoführungsgebühren ihrer Hausbanken infrage und wechseln zu Direktbanken.
(PM) Halle, 16.03.2013 - Die Ursache liegt auf der Hand. Während die Banken vor Ort jährlich bis zu über 100 Euro für Kontoführung und Kreditkartengebühr berechnen, bieten Direktbanken diese Kombination ohne jegliche Gebühren an.

Vergleich macht reich

„Es ist nicht immer nachvollziehbar, weshalb Verbraucher immer noch die teilweise horrenden Gebühren für die Kontoführung bezahlen. Vor allem vor dem Hintergrund, dass sie heute durch Onlinebanking und Serviceautomaten in den Filialen die Dienstleistungen selbst erbringen, für die sie früher die Gebühren entrichtet haben“, so Sten Köppe, Betreiber des Verbraucherportals girokonto-rat.de. Nun führt die Ersparnis von 100 Euro im Jahr nicht zu Reichtum, aber es ist eine Frage des Prinzips, ob man für dieses Geld nicht lieber einmal mehr mit einer vierköpfigen Familie essen geht. Die kostenlosen Kontopakete bieten jedoch noch weitere Vorteile. Einer davon ist die Kreditkarte. Dieses ist ebenfalls als gebührenfreier Bestandteil enthalten und ermöglicht darüber hinaus weltweite Barverfügungen an allen Geldautomaten, ohne dass der Inhaber noch einmal zur Kasse gebeten wird. Der andere Vorteil sind die Zinsen. Nicht, dass auf das Guthaben Zinsen gezahlt werden, die Rede ist von Dispozinsen.

Dispozinsen bei Direktbanken häufig weit unter Marktniveau

Bei kaum einem anderen Produkt langen die Banken und Sparkassen so zu, wie bei einer Kontoüberziehung. Zinssätze im zweistelligen Bereich sind an der Tagesordnung. Sogar die Bundesregierung hatte sich mit diesem Thema, allerdings ergebnislos, auseinandergesetzt. Bankkunden, die häufiger den Dispo in Anspruch nehmen müssen, sind gut beraten, einen Kontenvergleich vorzunehmen. Bei einer monatlich durchschnittlichen Kontoüberziehung von 1.000 Euro können schnell 40 Euro an Zinsen jährlich eingespart werden. Addiert man die einzelnen Positionen, ist das Einsparpotenzial gegenüber einem herkömmlichen, kostenpflichtigen Konto erheblich und ein Wechsel der Bankverbindung sinnvoll. Millionen Bankkunden haben dies bereits nachvollzogen und ihrer Hausbank Lebewohl gesagt.

Weitere Informationen unter www.girokonto-rat.de/direktbanken-vergleich-beste-direktbank/
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Yoveo GmbH
Herr Sten Köppe
Hartmanns Wäldchen 40
33790 Halle
+49-5203-1591889
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GIROKONTO-RAT.DE

Der Konto Vergleich girokonto-rat.de stellt die Angebote verschiedener Banken gegenüber und legt dabei besonderen Fokus auf kostenlose Kontoführung und gebührenfreie Kreditkarten. Ausserdem werden die Dispozinsen verglichen und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Yoveo GmbH
Hartmanns Wäldchen 40
33790 Halle
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG