VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
GIK Gesellschaft für Innovative Kommunikationssysteme mbH
Pressemitteilung

GiK X-8 – Flexibles IP-Gateway für anwendungsspezifische Lösungen

Das neue Gateway GIK X-8 löst den zunehmenden Bedarf an netzübergreifender Kommunikation, denn sie verfügt neben der zentralen IP-Kommunikation über Schnittstellen zu ISDN BRI, ISDN PRI sowie UMTS- und GSM-Netzen.
(PM) Aachen, 26.05.2010 - Der zunehmende Bedarf an netzübergreifender Kommunikation erfordert leistungsfähige und flexible Gateway-Lösungen. Die Produktinnovation GIK X-8 stößt mit ihrer Philosophie und Architektur genau in eine vorhandene Lücke, denn sie verfügt neben der zentralen IP-Kommunikation über Schnittstellen zu ISDN BRI, ISDN PRI sowie UMTS- und GSM-Netzen. Weitere Schnittstellenmodule werden folgen. Ein leistungsfähiges System, das als Plattform für verschiedenste Lösungen in der drahtgebundenen und drahtlosen Kommunikation dient.

Acht auf einen Streich
Das IP-Gateway GIK X-8 im 19“/1HE Rack-Gehäuse basiert auf einem Mainboard mit CPU- und DSP-Ressourcen sowie einer Backplane für acht Modulsteckplätze. Die nach Kundenwunsch konfigurierten aktiven Schnittstellenmodule kommunizieren intern über Ethernet mit der Haupt-CPU. Leitungsvermittelte Daten werden über einen TDM-Bus aus¬getauscht. Für die Übergänge zwischen IP und leitungsvermittelten Netzen werden die jeweils verwendeten Sprachcodecs (G.711, G.729, ...) mit Hilfe von leistungsfähigen, skalierbaren DSP-Ressourcen transcodiert. Die Linux-basierte Systemsoftware identifiziert und steuert die installierten Module und routet die Nutzdaten zwischen den einzelnen Schnittstellen gemäß der vom Benutzer vorgenommenen Konfiguration.

Standardmäßig verfügbare Schnittstellenmodule

ISDN BRI
- DSS1-Signalisierung,
- 4 Schnittstellen pro Modul
- NT/TE konfigurierbar
- p-t-p, p-t-mp,
- NT/TE Loop im stromlosen Zustand,
- Speisung

ISDN PRI
- DSS1-Signalisierung oder transparent E1
- 2 Schnittstellen pro Modul (optional 8 Schnittstellen)
- NT/TE konfigurierbar
- NT/TE Loop im stromlosen Zustand

GSM/GPRS (2 Schnittstellen pro Modul)
- 850/900/1800/1900 MHz
- Audio, SMS, Daten

UMTS (2 Schnittstellen pro Modul)
- WCDMA 900/1900/2100 MHz
- GSM/GPRS/EDGE 850/900/1800/1900 MHz
- Audio, SMS, Daten

Bei Bedarf stellt der Hersteller nach Kundenwunsch entwickelte Schnittstellenmodule zur Verfügung.

Flexibles IP Gateway für bestehende TK-Infrastruktur
Auf Basis des X-8 Flexible IP Gateway bietet GiK Telekommunikationsausrüstern und Netzbetreibern die Realisierung anwendungsspezifischer Gateway-Lösungen an. Die Einsatzmöglichkeiten dieser Gateway-Lösungen sind vielfältig und reichen vom Access Gateway für kleine und mittlere Unternehmen bis hin zum leistungsstarken Signaling und Media Gateway für Netzbetreiber. Bestehende TK-Anlagen können von ihren Funktionen her erweitert werden. PBX-Leistungs¬merk¬male wie Rufweiterleitung, Konferenzschaltung oder Rückruf werden so auch für den VoIP- und Mobilfunkteilnehmer verfügbar. Ebenso lassen sich auf Basis des GiK X-8 Lösungen für SIP Trunking oder TDMoIP-Anwendungen realisieren.

Wartung – nein danke
Das GIK X-8 lässt sich über eine Konfigurationsschnittstelle lokal, aus der Ferne oder bei Bedarf auch aus einem übergeordneten Netzmanagementsystem heraus konfigurieren und überwachen. Status- und Statistikinformationen machen Zustand und Qualität der Verbindungen abbildbar. Der Ver¬zicht auf Festplatte und Lüfter halten den Wartungsaufwand gering. Aufgrund der passiven Kühlung arbeitet das GiK X-8 Gateway geräuschlos.

Energie – wenig reicht
Erfreulich ist der je nach Ausbau mit 10 bis 40 Watt extrem niedrige Leistungsbedarf des GiK X-8 IP Gateway.

Die Produktvorteile im Überblick

Hohe Skalierbarkeit durch
- bis zu 8 Modulsteckplätze pro System
- Kaskadierung (optional)

Hohe Flexibilität durch
- unterschiedliche Schnittstellen
- vielfältige Kombinationsmöglichkeiten

Hohe Benutzerfreundlichkeit durch
- intuitive Bedienoberfläche
- Möglichkeiten der Einbindung in ein übergeordnetes
Netzmanagementsystem

Hohe Zuverlässigkeit, da wartungsfrei
- keine Festplatte
- kein Lüfter

Sehr geringe Leistungsaufnahme

Schnelle Entwicklung anwendungsspezifischer Gateway-Lösungen
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
GIK Gesellschaft für Innovative Kommunikationssysteme mbH
Frau Perdita Fiedler
Goethestraße 5
52064 Aachen
+49-241-5592330
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
GIK Gesellschaft für Innovative Kommunikationssysteme GmbH
Herr Dipl.-Ing. Karl Singendonk
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsführer
Goethestr. 5
52064 Aachen
+49-241-949480
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GIK GESELLSCHAFT FÜR INNOVATIVE KOMMUNIKATIONSSYSTEME MBH

Mehr als 15-jährige Erfahrung in der Entwicklung innovativer Kommunikationssysteme für Unternehmen wie KPN Telecom, Siemens, Rhode & Schwarz, Thales und viele andere mehr machen die GIK (Gesellschaft für Innovative ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
GIK Gesellschaft für Innovative Kommunikationssysteme mbH
Goethestraße 5
52064 Aachen
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG