VOLLTEXTSUCHE
News, 30.03.2010
Gewerbestatistik
Zahl der Unternehmensgründungen gestiegen
Trotz Wirtschaftskrise wurden im vergangenen Jahr deutlich mehr Unternehmen gegründet als 2008. Am stärksten legte die Zahl der Unternehmensgründungen bei größeren Unternehmensklassen sowie im Nebengewerbe zu.
Im Jahr 2009 hat sich das Gründungsgeschehen in Deutschland nach einem Rückgang im Vorjahr wieder intensiviert. So wurden in Deutschland nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) rund 154.000 Unternehmensgründungen registriert, deren Rechtsform und Mitarbeiterzahl auf eine größere wirtschaftliche Bedeutung schließen lassen. Gegenüber dem Vorjahr ist das ein Anstieg um 3,0 Prozent. 2008 waren die Gründungen in dieser Unternehmensklasse noch um 2,9 Prozent zurückgegangen.

Auch Kleinbetriebe wurden häufiger gegründet. Mit rund 293.000 lag hier die Zahl der Unternehmensgründungen nach einem Rückgang um 7,0 Prozent (2008) im Jahr 2009 um 2,7 Prozent über dem Vorjahresniveau. Den stärksten Zuwachs gab es bei den Gründungen von Firmen, die im Nebenerwerb ausgeübt werden, deren Anzahl sich gegenüber dem Vorjahr um 6,3 Prozent auf rund 269.000 erhöhte. Die Gesamtzahl der Gewerbeanmeldungen, die nicht nur bei Gründung eines Gewerbebetriebes erfolgen müssen, sondern auch bei Verlagerung, Umwandlung oder Übernahme, erhöhte sich im Jahr 2009 um 3,7% und betrug rund 864 000.

Bei den Liquidationen zeigt sich dagegen ein differenziertes Bild. So stieg die Zahl der Unternehmensaufgaben bei Firmen mit größerer wirtschaftlicher Bedeutung im Jahr 2009 auf 129.000 an, was im Vergleich zum Vorjahr einen Zuwachs um 2,1 Prozent bedeutet. Demgegenüber ging die Zahl der kleinen Unternehmen, die geschlossen wurden, 2009 mit rund 305.000 Betriebsaufgaben gegenüber dem Vorjahr um 5,4 Prozent zurück. Insgesamt verzeichneten die Gewerbeämter nach Auskunft der Statistiker  - Unternehmensaufgaben, Betriebsübergaben, Umwandlungen und Fortzüge zusammengenommen – mit 728.000 Fällen im Vergleich zum Vorjahr einen Rückgang der Gewerbeabmeldungen um 0,5 Prozent.
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG