VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
OnTop PR
Pressemitteilung

Gestatten, Powertrain ...

Mankiewicz präsentiert zuverlässige Lacksysteme für Achsen, Antriebswellen und Co in Halle 1, Stand 1220.
(PM) Hamburg, 21.03.2016 - In Karlsruhe öffnet im April die PaintExpo, Weltleitmesse für industrielle Lackiertechnik, erneut ihre Pforten. Auch das international führende Lackunternehmen Mankiewicz zeigt Präsenz und stellt sein breites Produktportfolio vor. Der Hersteller hochwertiger Lacksysteme fokussiert sich in diesem Jahr unter anderem auf die Geschäftsbereiche Maschinenbau, Land- und Baumaschinen, Automotive und Powertrain. Im Mittelpunkt steht dabei die Vorstellung der Powertrain-Lacksysteme für Fahrzeughersteller.

Mehr als 90 Millionen Fahrzeuge wurden 2015 weltweit verkauft – als führender Zulieferer von Beschichtungssystemen für den Automobil-Interieur-Bereich partizipiert Mankiewicz bereits sehr erfolgreich an dieser Entwicklung. Mit dem neu etablierten Marktsegment „Powertrain“ fokussiert sich das Unternehmen verstärkt auf die Fahrzeugkomponenten rund um den Antriebsstrang.

Achsen, Antriebswellen, Stoßdämpfer, Bremsen und Getriebe gehören zu den Bestandteilen, die ein Fahrzeug im wahrsten Sinne des Wortes bewegen, indem sie Energien übertragen und dabei hohen Belastungen ausgesetzt sind. Die Mankiewicz-Beschichtungssysteme sollen zum einen diese Komponenten langfristig vor äußeren Einflüssen schützen und zum anderen den Herstellern dieser Komponenten dabei helfen, die hohen Qualitätsstandards der Automobilindustrie zu erfüllen. Dies beschränkt sich nicht nur auf die Langlebigkeit, durch einen exzellenten Korrosionsschutz, sondern auch auf den gesamten Fertigungsprozess. Die Prägung der Automobilindustrie durch Just-in-Time, Prozesskostenreduzierung und hohen Umweltauflagen, verlangt nach stetiger Entwicklung zukunftsweisender Produkte.

Powertrain Lack – innovativ, effizient und simpel

Das Powertrain Produktportfolio deckt die gesamte Palette dieser Anforderungen ab. Der Fokus liegt dabei auf 2-komponentigen Epoxidharz-Systemen auf wasserlöslicher Basis, die nahezu VOC-frei sind und sehr robust und prozesssicher aufgetragen werden können. Die beschichteten Bauteile sind bereits nach einer kurzen Abkühlzeit nach der Ofentrocknung verpackungsfähig und übertreffen sogar alle gängigen OEM-Spezifikationen – und das einschichtig! Abgerundet wird das Portfolio mit lösemittelhaltigen 2-komponentigen High Solid Systemen mit einem Festkörperanteil von über 80% im angesetzten Zustand.

Auf das Know-how kommt es an

Ebenso wichtig wie ein überzeugendes Produktportfolio ist das Verständnis für Vorbehandlungs- und Applikationsprozesse der Kunden. Hochrotationslackierungen über Scheibe oder Glocke, häufig unterstützt durch Elektrostatik, sind in der Automobilzuliefererindustrie nicht immer Standard, werden jedoch von Mankiewicz technisch beherrscht. Damit verfügt der Lackspezialist über die besten Voraussetzungen, um diesen Industriezweig mit innovativen Produkten, technischem Know-how und globaler Präsenz zu bedienen.

Messebesucher finden Mankiewicz in Halle 1, Stand 1220.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
OnTop PR
Frau Patricia Klünder

+49-4131-7770620
E-Mail senden
PRESSEKONTAKT
OnTop PR
Maren Schuchmann
Große Bäckerstraße 10
21335 Lüneburg
+49-4131-7770622
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MANKIEWICZ

Mankiewicz ist ein global operierender Lackhersteller, gegründet 1895 in Hamburg. Heute beliefert die Mankiewicz-Gruppe unterschiedliche Märkte mit Hightech-Beschichtungssystemen für die industrielle Serienfertigung. Dazu gehören ...
PRESSEFACH
OnTop PR
Große Bäckerstraße 10
21335 Lüneburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG