VOLLTEXTSUCHE
News, 28.08.2018
Geschäftsklima hellt sich auf
Deutsch Wirtschaft wieder deutlich optimistischer
Das Geschäftsklima in der deutschen Wirtschaft hat sich im August nach achtmonatiger Talfahrt deutlich aufgehellt. Vor allem im Dienstleistungsgewerbe und im Bauhauptgewerbe ist die Stimmung glänzend.
Im Dienstleistungsgewerbe ist das Geschäftsklima aktuell so gut wie noch nie in diesem Jahr.
Im Dienstleistungsgewerbe ist das Geschäftsklima aktuell so gut wie noch nie in diesem Jahr.
Der ifo Geschäftsklimaindex hat seine Talfahrt im August gestoppt. Wie das ifo Institut in München mitteilte, legte der ifo Geschäftsklimaindikator, der die Lageurteile und Geschäftserwartungen von monatlich rund 9.000 Unternehmen in Deutschland widerspiegelt, im August erstmals nach acht Monaten wieder zu. Mit 103,8 Punkten notiert der ifo-Gesamtindikator, der sich aus den Lageurteilen und Geschäftserwartungen von monatlich rund 9.000 befragten Unternehmen in Deutschland errechnet, im August so hoch wie seit Februar nicht mehr. Seit seinem Rekordhoch im November letzten Jahres (105,3 Punkte) hatte Stimmung in der deutschen Wirtschaft immer stärker eingetrübt.

Verantwortlich für den Stopp der Talfahrt des wichtigsten deutschen Konjunkturbarometers ist vor allem eine sich wieder mehrende Hoffnung in den deutschen Chefetagen auf eine weiterhin robuste Konjunktur. So zog der ifo-Teilindikator zu den Geschäftserwartungen im August um 2,9 auf 101,2 Punkte an. Damit werden die Geschäftsaussichten in der deutschen Wirtschaft so gut eingeschätzt wie seit Beginn des Jahres nicht mehr (Januar: 101,4 Punkte). Auch die Bewertungen zur aktuellen Geschäftslage verbesserten sich gegenüber Juli deutlich. Hier notiert der Teilindikator im August mit 106,4 Punkten auf dem besten Wert seit März.

„Neben einer starken Binnenkonjunktur trägt der Waffenstillstand beim Handelskonflikt mit den USA zur besseren Stimmung bei. Die deutsche Wirtschaft befindet sich in einem Sommerhoch“, so ifo-Präsident Clemens Fuest. „Die aktuellen Zahlen deuten auf ein Wirtschaftswachstum von 0,5 Prozent im dritten Quartal hin.“

cs/ifo; Bild: rawpixel / pixabay; Lizenz: CC0 Creative Commons
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG