VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ICCOM International GmbH
Pressemitteilung

Gerhard Wohland wechselt zur Benmark

(PM) , 13.12.2007 - Institut für dynamikrobuste Höchstleistung

Die Benmark freut sich Herrn Dr. Gerhard Wohland in ihrem Team begrüßen zu dürfen. Der promovierte Physiker ist einer der führenden Experten für dynamikrobuste Unternehmensorganisation.
Dr. Wohland war über fünfzehn Jahre im Consulting und im leitenden Management von Beratungshäusern tätig. Die Basis seines innovativen Beratungsansatzes ist die aufmerksame und neugierige Beobachtung von Höchstleistern. Wir bezeichnen so Unternehmen, die Markdruck auf andere Marktteilnehmer erzeugen und unter dem diese leiden.
Die Benmark hat zusammen mit Gerhard Wohland das „Institut für dynamikrobuste Höchstleistung“ gegründet. Das Institut verfolgt den Ansatz, von Höchstleistern zu lernen und dieses Können vielen zu erschließen. Das ist für alle Unternehmen interessant, die Dynamikprobleme zu lösen haben. Dynamik heißt Überraschung. Für die Bewältigung von Überraschungen oder Dynamik, kann es keine fertigen Handlungsrezepte oder Methoden geben. Hier helfen aber neue und innovative Ideen. Das Institut gibt Denkwerkzeuge an die Hand, mit denen sich neue Wege und Betrachtungsweisen finden lassen.
Diesen Beratungsansatz stellt Dr. Gerhard Wohland u.a. auch in seinem gerade erschienen Buch „Denkwerkzeuge für Höchstleister“ (2007, Murmann) anschaulich dar.

Kontakt Presse
Otmar Ehrl
ICCOM International GmbH
Lothstr. 15
80335 München
Tel.: +49 89 122389 – 100
Fax: +49 89 122389 – 200
Mail: presse.benmark@iccom.de
www.iccom.de

Kontakt Benmark
Agnes Kulesch
Benmark GmbH
Thierschstr. 11
80538 München
Tel.: +49 89 242093 – 0
Fax: +49 89 242039 – 33
Mail: agnes.kulesch@benmark.net
www.benmark.net
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ICCOM International GmbH
Landsberger Straße 110
80339 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG