Pressemitteilung, 18.11.2016 - 14:00 Uhr
Perspektive Mittelstand
Weißgerber Lesezirkel: Die Kinder des LortzingClubs in Lichtenrade haben endlich einen Geräteschuppen
Feierliche Einweihung bei Kaffee und Kuchen
(PM) Berlin, 18.11.2016 - Die Inhaberin des Weißgerber Lesezirkel, Ute Weißgerber-Knop, wird gemeinsam mit den Kindern des LortzingClub und der Leiterin Carola Thiede, in 12307 Berlin, Lortzingstraße 16, am Montag, den 28. November 2016 um 15.00 Uhr, den langersehnten neuen Geräteschuppen feierlich einweihen. Darin sollen Fußbälle, Hockeyschläger, Hula-Hoop-Reifen, Gartengeräte und Möbel untergebracht werden, damit sie nicht ungeschützt draußen herumliegen. „In den Herbstferien haben wir den Jugendlichen einen Graffiti-Workshop angeboten und so ist unser Geräteschuppen noch schöner und vor allem bunter geworden. Wir freuen uns auf die Einweihung und wollen diese mit vielen Kindern und Jugendlichen bei Kaffee und Kuchen in unserem Haus feiern“, sagt Carola Thiede, Leiterin des LortzingClub.Der Weißgerber Lesezirkel übernimmt seit vielen Jahren soziale Verantwortung und hilft lokalen Einrichtungen mit Arbeitskraft, Werbung und finanzieller Unterstützung. Er ist im Jahr 2015 für sein soziales Engagement mit der Mendelssohn-Medaille geehrt worden. Von diesem Preisgeld spendierte Ute Weißgerber-Knop 1.000 Euro dem LortzingClub in Lichtenrade.


ANSPRECHPARTNER/KONTAKT

Lesezirkel E. Weißgerber & Söhne freizeit + lesen oHG
Frau Heidrun Huß
Mohriner Allee 30 - 34
12347 Berlin
+49-30-740748716
presse@weissgerberlesezirkel.de
www.weissgerberlesezirkel.de


ÜBER DEN WEISSGERBER LESEZIRKEL

Der Weißgerber Lesezirkel (http://www.weissgerberlesezirkel.de) beliefert private Haushalte und Geschäftskunden wie zum Beispiel Arztpraxen, Gastronomie und Frisöre in Berlin und Brandenburg mit preisgünstigen Lesemappen. Dabei lesen die Kunden 20 bis 50 Prozent günstiger und bekommen die Zeitschriften bequem nach Hause geliefert. Der Leser kann die Lesemappe individuell und flexibel zusammenstellen.


ÜBER DEN WEISSGERBER LESEZIRKEL

Der Weißgerber Lesezirkel (http://www.weissgerberlesezirkel.de) beliefert private Haushalte und Geschäftskunden wie zum Beispiel Arztpraxen, Gastronomie und Frisöre in Berlin und Brandenburg mit preisgünstigen Lesemappen. Dabei lesen die Kunden 20 bis 50 Prozent günstiger und bekommen die Zeitschriften bequem nach Hause geliefert. Der Leser kann die Lesemappe individuell und flexibel zusammenstellen.