VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SAS Institute GmbH
Pressemitteilung

Gemeinsam wirksamer und effizienter: Neue SAS Lösung für Risiko, Compliance und Governance

Umfassende GRC-Lösung von SAS bündelt Risiko, Compliance und Governance (GRC) zu einem integrierten und effizienten Managementwerkzeug
(PM) Heidelberg, 20.07.2010 - Kein großes Unternehmen kann auf die systematische Überwachung operationeller Risiken und auf eine interne Revision verzichten – Notfallplanung ist nur eines der Stichworte, die in der Krise zusätzliches Gewicht erhalten haben. Fast alle Unternehmen beklagen aber die hohen Kosten der meist separat geführten Abteilungen. SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, geht mit seiner neuen Lösung SAS Enterprise Governance, Risk and Compliance (GRC) einen konsequenten Schritt hin zur Synergie der Bereiche. SAS Enterprise GRC bringt durch die besonders enge Verknüpfung der Einzeldisziplinen eine erheblich höhere Wirtschaftlichkeit und eine effektive Bündelung von Fakten als Entscheidungshilfe für das Management. Damit unterstützt das Werkzeug von SAS aktiv die Etablierung einer einheitlichen Risikokultur quer durchs ganze Unternehmen.

SAS Enterprise GRC bietet eine integrierte Plattform für eine umfassende und kontinuierliche Überwachung von Risiken und Compliance-Vorschriften. Unternehmen können damit die Erkennung von Risiken mit Bezug zu verschiedenen operativen Systemen automatisieren und steuern. Durch einen gemeinsamen Handlungsrahmen erleichtert die Lösung die direkte Zusammenarbeit der Bereiche. Die Ergebnisse werden konsolidiert und stehen dem Management so als konsistente Entscheidungsgrundlage zur Verfügung. Dank seiner ausgeprägten analytischen Funktionalitäten verknüpft die Lösung darüber hinaus Risikomanagement und interne Revision mit der Business-Strategie des Unternehmens: SAS Enterprise GRC liefert verlässliche Prognosen für alle relevanten Bereiche.

"Das fundamentale Ziel von Unternehmen ist gegenwärtig, mit dem Wandel Schritt zu halten", so Wolf Lichtenstein, Geschäftsführer von SAS Deutschland. "Hohe und nachhaltige Leistungsfähigkeit braucht einen disziplinierten Ansatz zur Integration der Business-Strategien mit einem soliden Risikomanagement und Compliance-Richtlinien. SAS Enterprise GRC unterstützt Unternehmen dabei: Es bietet ein adaptives, nachhaltiges Konzept, mit dem sie ihre Ziele steuern und auch erreichen können."

circa 2.100 Zeichen
PRESSEKONTAKT
SAS Institute GmbH
Herr Thomas Maier
In der Neckarhelle
69118 Heidelberg
+49-6221-415-0
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Dr. Haffa & Partner
Herr Sebastian Pauls
Burgauerstr. 117
81929 München
+49-89-993191-0
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER SAS INSTITUTE GMBH

SAS ist mit 3 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller der Welt. In Deutschland hat SAS im letzten Jahr 128,8 Millionen Euro Umsatz erzielt. Damit ist SAS der größte Anbieter von ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Dr. Haffa & Partner GmbH
Dr. Haffa & Partner wurde 1986 von Dr. Annegret Haffa und Dr. Horst Höfflin gegründet. Die heute 16 Mitarbeiter starke Münchner Kommunikationsagentur ist auf PR und Marketing für Hightech- und IT-Unternehmen ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
SAS Institute GmbH
In der Neckarhelle
69118 Heidelberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG