VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ufo innovative Management Beratung GmbH
Pressemitteilung

Gekündigt – 6 Schritte einen neuen Job zu finden

Kostenlos coachen lassen bis man einen neuen Job findet und erst bei Erfolg bezahlen? Mit einem Coaching kann jeder die Quote erfolgreicher Gespräche schnell erhöhen.
(PM) Schloß Holte-Stukenbrock, 22.03.2010 - Im Laufe erfolgloser Bewerbungen wird der ursprüngliche Wunsch nach einer Stelle mit dem richtigen Maß an Entfaltung, Abwechselung, Sicherheit und Freiheit stückchenweise aufgegeben. Bald ist der Gedanke nur noch, Hauptsache es gibt irgendeine einigermaßen qualifizierte Arbeit.
Wie kommt es zu dieser Situation? Manch einem wird gekündigt, weil das Unternehmen Personal abbauen will. Ein anderer kündigt selbst, weil er es einfach nicht mehr aushält. Dann kommt der nächste Schritt, sich zu bewerben und im Bewerbungsgespräch zu überzeugen. Möglicherweise ist der Bewerber seiner Sache anfangs noch sicher. Schließlich hat er noch einen Job und bis zum Ausscheiden sind es schließlich einige Monate. So ist der Lebenslauf noch lückenlos. Die kontaktierten Personalberater vermitteln ebenfalls einen optimistischen Eindruck bald erfolgreich zu sein. Später wenn mittlerweile viele Bewerbungen verschickt wurden und etliche Bewerbungsgespräche erfolglos absolviert sind, geht die optimistische Stimmung langsam verloren.
Woran liegt das Scheitern? Ist die Bewerbung falsch, liegen zu wenige Qualifikationen und Erfahrungen vor, ist die Person nicht überzeugend oder was sonst sind die Gründe?
Von den Unternehmen bekommen die abgelehnten Bewerber keine ehrlichen Rückmeldungen, da die Unternehmen das allgemeine Gleichstellungsgesetz (AGB) fürchten und sich deshalb mit Auskünften zurückhalten. Das Pech für die abgelehnten Bewerber ist, fehlendes Feedback verhindert eine systematische Verbesserung im Bewerbungsprozess.
In Folge gehen den Bewerbern langsam die Ideen aus, was sie verändern könnten. Sie bewerben sich oft nur noch schematisch und haben sich insgeheim schon aufgegeben. Das muss nicht sein.
Jeder Bewerber hat ein individuelles Stärkenprofil, welches ihm oft nicht klar ist. Mittlerweile sieht er mehr Schwächen als Stärken, verfügt über keine Darstellungsstrategie und kann deshalb nicht mehr überzeugen. Das Stärkenprofil gilt es herauszuarbeiten. Dies ist letztlich wie bei einem Produkt. Ebenso muss das Stellenprofil für die Bewerbung übersetzt werden. Welche Stärken werden tatsächlich dafür wirklich benötigt? Die meisten Bewerber überlassen es den Unternehmen die Stärken des Bewerbers mit dem benötigten Stellenprofil zu vergleichen. Oder sie behaupten einfach, sie verfügen über alle notwendigen Fähigkeiten, bleiben aber den Beweis schuldig. Es gelingt ihnen oft nicht darzulegen, warum sie besonders geeignet sind ohne zu Prahlen.
Ein weiterer Fehler im Gespräch ist in der Haltung eines Lamms zu verharren, dass zum Schlachten geführt wird. Besonders wenn sich Kandidaten für Führungspositionen bewerben ist es wichtig, wie sie das Gespräch gestalten. Sie wissen oft nicht, wie sie es steuern können oder können es nicht vor lauter Anspannung. Sie sind zu wenig initiativ oder im Gegenteil zu dominant im Gespräch.

Qualifizierte, arbeitssuchende Fach- und Führungskräften können ein Coachingpaket bis zum Vertragsabschluss einer neuen Arbeit in Anspruch nehmen. Folgende Schritte werden bearbeitet:
1. Genaue Analyse der Person und Erarbeitung des Stärkenprofils
2. Erarbeitung der Darstellungsstrategie
3. Analyse und Verbesserung der Gesprächsführung mit Video
4. Optimierung der nonverbalen Selbstdarstellung mit Video
5. Passgenaue Vorbereitung auf die einzelnen Bewerbungsgespräche
6. Coaching für die gesamte Bewerbungsphase bis zum Vertragsabschluss

Das Besondere - der Kunde wählt die Kondition entsprechend seiner Leistungsfähigkeit nach dem Vorgespräch.
• Kostenloses Coaching bis zum Erfolg. Der Kunde bezahlt erst bei Erfolg (200 € / Stunde)
• Ein Paket buchen und dann coachen lassen. (450 € / 5 Stunden; 800 € / 10 Stunden)
• Stundenweise Coachen lassen und bezahlen (99 € / Stunde)
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ufo innovative Management Beratung GmbH
Herr Dipl.-Psych., MSc (Coaching) Fritz Horsthemke
Hubertusweg 11
33758 Schloß Holte-Stukenbrock
++49--5257-938586
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER UFO INNOVATIVE MANAGEMENT BERATUNG GMBH

ufo innovative Management Beratung unterstützt Unternehmen und Menschen bei Veränderungen. Unsere Massnahmen reichen von normalen Trainings über systemisches Instrumente bis zu aussergewöhnlichen Methoden wie der Arbeit mit ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ufo innovative Management Beratung GmbH
Hubertusweg 11
33758 Schloß Holte-Stukenbrock
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG